Sofia & Madeleine legen sich ins Zeug So sportlich sind die Schweden-Prinzessinnen

Als Mitglied einer Königsfamilie braucht man viel Ausdauer und Durchhaltevermögen. Wie die Prinzessinnen Sofia und Madeleine sich fit halten, zeigen aktuelle Bilder. 

Das Leben als Prinzessin ist kein Zuckerschlecken. Neben den öffentlichen Auftritten muss sich Sofia von Schweden, 32, natürlich auch um Söhnchen Alexander kümmern. Da braucht es einen sportlichen Ausgleich. Und Sofia boxt sich quasi wortwörtlich durch die anstehenden Termine. 

Prinzessin Sofia v. Schweden boxt nicht schwanger
© Dukas

Deckung hoch! Sofia beim Boxen.

Zusammen mit ihrem Mann Carl Philip, 37, hat sie ein Jugendzentrum eingeweiht. Das Sozialprojekt bietet verschiedene Programme für Jugendliche. Unter anderem Boxen. Und da schlüpfte die Prinzessin gleich selbst in die Boxhandschuhe - und teilte ordentlich aus.

Auch ihre Schwägerin, Prinzessin Madeleine, 34, nutzt Sport als Ausgleich. So wurde sie jetzt beim Joggen in London, wo sie mit ihrer Familie wohnt, gesichtet. In Laufschuhen, Leggins und mit einer Weste bekleidet tourte die Nummer 6 in der schwedischen Thronfolge durch den Stadtteil Chelsea. 

Prinzessin Madeleine v. Schweden joggt nicht schwanger
© Dukas

Madeleine gönnt sich einen Smoothie nach dem Sport.

Nach dem Training gönnte sich Madeleine noch einen Smoothie. Natürlich schön gesund. Den Zucker überlässt sie ihren Kindern, wie dieses herzige Foto von Prinz Nicolas, 1, beweist:

Wie ähnlich sich die beiden Prinzessinnen sind, zeigen auch diese Bilder:

Im Dossier: Alles zu den schwedischen Royals

Auch interessant