Bewegende Nachricht nach dem Terror-Anschlag Queen Elizabeth trauert um die Manchester-Opfer

Stunden nach dem Attentat beim Konzert von Adriana Grande in Manchester wendet sich die Königin an ihr Volk. Elizabeth II. spricht den Angehörigen der Opfer ihr Mitgefühl aus. Und dankt den Helfern.
Queen Elizabeth: Es wurde eingebrochen
© Dukas

Queen Elizabeth wendet sich auf der offiziellen Royal-Website an ihr Volk.

Grossbritannien ist erschüttert. Am Montagabend wurden nach dem Auftritt von Ariana Grande, 23, in Manchester 22 Menschen getötet, mehr als 50 wurden verletzt. «Die ganze Nation ist schockiert», schreibt Queen Elizabeth, 91, am Dienstagnachmittag auf der offiziellen Website der britischen Königsfamilie. Der Palast hat ihre Botschaft via Twitter verbreitet. «Ich weiss, dass ich für jeden spreche, wenn ich mein tiefstes Mitgefühl für alle ausdrücke, die von diesem schrecklichen Ereignis betroffen sind», schreibt die Monarchin weiter. Gleichzeitig wendet sie an die zahlreichen Helfern. «Ich will allen Rettungshelfern danken, die professionell und fürsorglich gehandelt haben. Und ich würde gerne meine Bewunderung dafür aussprechen, wie die Menschen Manchesters auf diesen barbarischen Akt reagiert haben, mit Menschlichkeit und Barmherzigkeit.»

Queen Elizabeth Nachricht nach Attentat Manchester
© via Royal.uk

Die Botschaft der Königin.

Auch interessant