5 Kinder von 4 Frauen Wird Marc Terenzi schon wieder Vater?

Ja, es ist wirklich wahr: Nachdem Marc Terenzi im Juli letzten Jahres zum vierten Mal Vater geworden ist, kommt jetzt schon der nächste Nachwuchs. Und zwar nicht von Ex-Freundin Myriel.
«Mit meinen 33 Jahren habe ich noch nie so regelmässigen Kontakt mit meinem Anwalt haben müssen», sagt Marc Terenzi.
© Getty Images

Potenter Partner: Marc Terenzi.

Sie kennen sich von den Horror-Shows im Europapark Rust, sind kein Paar und erwarten ein Baby: «Ja, ich bekomme von Marc ein Kind», bestätigt Lorena W., 23, der «Bild»-Zeitung. Die Schauspielerin ist im sechsten Monat schwanger und mit «Marc» ist Marc Terenzi, 37, gemeint.

Der Sänger wurde im Juli 2015 Vater eines Sohnes. Seine damalige Freundin Myriel Brechtel, 32, verliess ihn im November letzten Jahres. Der Grund: Terenzi hatte seine Partnerin mit einer Arbeitskollegin betrogen. «Als ich Marc in seinem Hotel in Rust besuchte, waren beide in seinem Zimmer. Sie meinte, sie hätte ihm geholfen, Wasserflaschen hochzubringen. Aber sein Bett war voll mit ihren Haaren», sagte die Betrogene damals. Ob es sich dabei um Lorena W. handelte, ist (noch) nicht bekannt. Auch hat sich Terenzi bis Dienstagmorgen nicht zur Geschichte geäussert.

Marc Terenzi wird wieder Vater Baby Freundin Myriel Brechtel
© Getty Images

Mit Ex-Freundin Myriel war Marc Terenzi zwei Jahre zusammen.

Fest steht: Terenzi darf sich nun auf ein fünftes Kind freuen. Er hat bereits zwei Kinder mit Ex-Frau Sarah Connor, 35, eines mit einer unbekannten Affäre und eines mit besagter Ex Myriel. Die aktuell schwangere Lorena scheint das nicht zu stören: « Ich möchte nur sagen, dass ich Marc als lieben Papa kennengelernt habe, der sich um alle seine Kinder gut kümmert.»

Auch interessant