Mark Zuckerberg wird Papa... ...und spendet sein Milliarden-Vermögen

Nach drei Fehlgeburten ging dieses Mal alles gut: Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan wurden zum ersten Mal Eltern. Das Baby macht den Facebook-Gründer zum grossen Wohltäter.
Mark Zuckerberg Vermögen Frau Baby Tochter Facebook
© via Facebook.com

Mark Zuckerberg verabschiedet sich jetzt in seinen zweimonatigen Vaterschaftsurlaub.

«Wir sind glücklich, unsere Tochter Max auf der Welt begrüssen zu dürfen», verkündet Mark Zuckerberg die Geburt seines Mädchens auf Facebook. Die Kleine erblickte am Montag das Licht der Welt. Allen gehe es gut. «Danke für all eure Liebe und Unterstützung während unserer Schwangerschaft», führt der 31-Jährige fort. Für Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan, 30, ist mit ihrer Max ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Sie hätten schon viel früher ein Baby gewollt, doch die Kinderärztin erlitt drei Fehlgeburten, wie das Paar im August verraten hatte.

In einem zweiten rührenden Post wenden sich die frischgebackenen Eltern an ihre Tochter. «Liebe Max», beginnt der Brief. «Deiner Mutter und mir fehlen die Worte, um zu beschreiben, welche Hoffnung Du uns für die Zukunft gibst. Dein Leben ist voller Hoffnung, und wir wünschen uns, dass Du gesund und glücklich sein wirst, um es in vollen Zügen geniessen zu können... Wie viele Eltern möchten wir, dass Du in einer besseren Welt aufwächst als der heutigen. Auch wenn viele Schlagzeilen oft über das Schlechte schreiben, in vielen Dingen ist die Welt besser geworden...» 

Das Versprechen der besseren Welt, in der Max aufwachsen soll, wollen die Eltern mit der «Chan Zuckerberg Initiative» einlösen. Damit sollen Krankheiten geheilt und Bildung gefördert werden sowie Kinder überall auf der Welt die gleichen Chancen haben. Um dies zu finanzieren, werden Zuckerberg und Chan im Laufe ihres Lebens 99 Prozent ihrer Facebook-Anteile, was derzeit 45 Milliarden Franken entspricht, spenden. 

Der Brief endet schliesslich mit den Zeilen: «Max, wir lieben Dich und fühlen uns verpflichtet, Dir und allen anderen Kindern eine bessere Welt zu hinterlassen. Wir wünschen Dir ein Leben mit genauso viel Liebe, Freude und Hoffnung, die Du uns gibst. Wir können es kaum erwarten, was Du dieser Welt geben wirst.»

 

Priscilla and I are so happy to welcome our daughter Max into this world!For her birth, we wrote a letter to her about...

Posted by Mark Zuckerberg on Dienstag, 1. Dezember 2015
Auch interessant