1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Die Schwangerschaft von Herzogin Meghan in Bildern

Herzogin Meghan schwanger
Ein Bauch im Wandel der Zeit
Die Schwangerschaft von Herzogin Meghan in Bildern
55

Royal-Fans könnens kaum noch erwarten. Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten in den nächsten Wochen ihr erstes Kind. Gespannt blicken wir bei jedem Auftritt der schönen Herzogin auf den wachsenden Babybauch. Schaut mit!

Herzogin Meghan
19. März 2019: Auch wenn Meghan sich bereits zurückgezogen hatte: Für diesen traurigen Anlass begab sie sich nochmals in die Öffentlichkeit. Gemeinsam mit Prinz Harry gedachte sie den Opfern des Attentats im neuseeländischen Christchurch. Bei den Anschlägen kamen über 50 Menschen ums Leben. Samir Hussein/WireImage
Herzogin Meghan
19. März 2019: Zur Trauerbekundung legte Herzogin Meghan in London Blumen nieder. Später hinterliess sie des Weiteren ein Trauerbekunden in einem Kondolenzbuch.  Samir Hussein/WireImage
Herzogin Meghan hochschwanger am Commonwealth Day 11. Maerz 2019
11. März 2019: Herzogin Meghan bezaubert am Commonwealth Day im dunkelgrünen Kleid. Auch im letzten Trimester ihrer Schwangerschaft nahm die Herzogin von Sussex fleissig Termine wahr: Dieser Auftritt aber sollte offiziell ihr letzter sein. Getty Images
Herzogin Meghan hochschwanger am Commonwealth Day 11. Maerz 2019
11. März 2019: An diesem Tag finden in allen Commonwealth Ländern verschiedene Feierlichkeiten statt. Die Herzogin von Sussex ist gemeinsam mit ihrem Gatten Prinz Harry zu Gast am Commonwealth Day Youth Event im Canada House in London. Getty Images
Herzogin Meghan hochschwanger am Commonwealth Day 11. Maerz 2019
11. März 2019: Dort lässt sich Meghan von den Kindern zeigen, wie man Süssigkeiten zubereitet. Hier trägt die Herzogin Ahornsirup auf den Teig auf. Ob die hochschwangere Meghan davon probiert hat, ist nicht bekannt. Zum Afternoon Tea jedenfalls tischt Meghan ihren Freunden für gewöhnlich lieber Avocado-Toast auf. Dukas/PA Photos
Meghan
11. März 2019: Der zweite Auftritt am gleichen Tag mit einem anderen Outfit in Weiss. In einem Kleid und Hut von Victoria Beckham besucht die Herzogin zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Harry den traditionellen Gottesdienst in der Westminster Abbey in London. Wire Image
Herzogin Meghan
8. März 2019: Diesen Auftritt liess sich die hochschwangere Herzogin Meghan nicht nehmen. Zum Weltfrauentag nahm sie an einer Podiumsdiskussion in London teil und kam, trotz XXL-Babykugel im kurzen Kleid und in High Heels. Sie sei jedoch froh, dass sie nach der Diskussion die Füsse hochlegen könne, soll die Herzogin gemäss «People» gescherzt haben. Zuerst aber diskutierte sie zusammen mit anderen Berühmtheiten wie etwa Sängerin Annie Lennox die Widerstände, denen sich viele Frauen noch immer gegenübersehen, und rief zu mehr weltweiter Fairness und Gleichberechtigung auf. WireImage
Herzogin Meghan und Harry
6. März: Mit diesen Überraschungsgästen hätte niemand gerechnet. Die Herzogin und der Heerzog von Sussex tauchen plötzlich im Wembley-Stadion auf. Es ist We Day, ein jährlicher Wohltätigkeitsanlass der gleichnamigen Stiftung, die Geld sammelt, um die Bildung und Zukunft von Kindern zu sichern. Imago
Herzogin Meghan und Harry
6. März: Erst stand nur Prinz Harry auf der Bühne, dann sagte er: «Ich versuche mal, meine Frau auf die Bühne zu holen.» Und schwupps, war Meghan mitsamt ihrer Babykugel da. Imago
Meghan
5. März 2019: Vorhang auf für Meghan. Zurück aus Marokko zeigt sich die Herzogin wieder in London. Elegant im silbernen Etui-Kleid, die Hand erneut schützend auf dem noch immer wachsenden Babybauch, strahlt die schöne Herzogin mit den anderen Royals um die Wette. Meghan und ihr Ehemann Prinz Harry nehmen im Buckingham Palast an den Festlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Prinz Charles Titel «Prinz of Wales» teil. Getty Images
Meghan Harry Marokko
25. Februar 2019: Das Beste hat sie sich bis zum Schluss ihres Marokko-Besuchs aufgespart. An der Audienz beim marokkanischen König erscheint Meghan in einem fliessenden Maxi-Kleid in auffallender Farbe.  Imago
Meghan Marokko
25. Februar 2019: Meghan im Streifenlook. Die beiden Royals besuchen ein Haus für Kinder aus schwierigen Verhältnissen. Polaris/Dukas
Meghan Marokko
In der internen Kochschule wurden viele Leckereien für den royalen Besuch vorbereitet. Ganz Fachfrau riecht Meghan am Dipp. Getty Images
Meghan Marokko
24. Februar 2019: Orientalische Eleganz strahlt die schöne Herzogin mit ihrer eleganten Abendrobe beim Empfang in der britischen Botschaft aus. Polaris/Dukas
Herzogin Meghan Prinz Harry
24. Februar 2019: Besonders gut erkennbar ist Meghans gewaltiger Babybauch aus der Seitenperspektive. Wow, wie der gewachsen ist! Der werdende Papa Prinz Harry darf natürlich beim Schulbesuch nicht fehlen. Dukas
Herzogin Meghan Prinz Harry
23. Februar 2019: Willkommen in Marokko! Prinz Harry und die schwangere Herzogin Meghan werden auf ihrer Auslandreise in Casablanca begrüsst. Beim ersten Stopp ihres Trips besuchten die beiden den britischen Botschafter und zeigten sich gewohnt verliebt. Die Herzogin besticht bei der Ankunft in Afrika in einem feuerroten Valentino-Dress. Nach ihren vielen hauteng geschnittenen Kleidern muss man da fast schon suchen, um den Babybauch zu erspähen. Nett von Meghan, liefert sie mit dem altbekannten Tätscheln ihres Bauches für einen wichtigen Hinweis, wo sich dieser versteckt - unter ganz viel Stoff nämlich.  WireImage
Herzogin Meghan Prinz Harry Baby
13. Februar 2019: Sie strahlt, doch wie mag es in Meghan wirklich aussehen? Die Herzogin lässt sich gestern Dienstag an einer Gala im National History Museum in London nichts von dem Drama anmerken, dass im Moment um sie herum wütet. Die Hochschwangere muss wieder einmal eine aufwühlende Zeit durchstehen. Erneut ist der Grund ihr Vater: Thomas Markle veröffentlichte in der Zeitung «Daily Mail» einen herzzerreissenden Brief seiner Tochter, in dem sie ihn um ein Leben in Frieden, abseits der Presse, bittet. Ein frommer Wunsch, den ihr «Daddy» nicht respektieren will. Eine Stütze ist ihr Mann Prinz Harry. So wich er auch an der Veranstaltung nur ungern von Meghans Seite. Die aber meisterte den ersten Auftritt nach dem Vertrauensbruch durch ihren Vater mit Bravour und strahlte die Gelassenheit einer werdenden Mutter aus.  Getty Images
Herzogin Meghan Baby Bauch 7.2.2019
10. Februar 2019: Mit der einen Hand streichelt Herzogin Meghan ihren Babybauch, in der anderen hält sie eine Medaille. Letztere verlieh sie im Rahmen der «Endeavour Fund Awards» in London an im Krieg verwundete Soldaten für ihre sportlichen Leistungen. Und damit an diesem Abend wirklich die Leistungen der Soldaten im Zentrum standen, versuchte die Herzogin von Sussex ihren Bauch ganz in Schwarz gehüllt wohl etwas in den Hintergrund zu rücken. Funktionierte aber nur mässig. Imago
Herzogin Meghan mit Babybauch
1. Februar 2019: Die Herzogin greift immer häufiger zu ihrem wachsenden Bauch. An jenem Wintertag trug sie ein schwarzes Kleid von Oscar de la Renta, als sie das Old Vic Theatre besuchte, um sich mit Kunstschaffenden zu unterhalten. Am selben Tag besuchte Meghan mit Harry die Hilfsorganisation «One25», die sich um Sexarbeiterinnen kümmert.  Dukas
Herzogin Meghan mit Babybauch
1. Februar 2019: Die Herzogin hinterliess im Fresspäckli der Frauen persönliche Botschaften, um ihnen Mut zu machen. Als Unterlage wählte Meghan Fruchtiges. Hier steht beispielsweise «Du bist stark». Dukas
Herzogin Meghan schwanger
31. Januar 2019: Herzogin Meghan besucht die Association of Commonwealth Universities, das älteste internationale Universitätennetzwerk überhaupt.  Getty Images
Harry Meghan Baby
30. Januar 2019: Wie schön eine werdende Mutter strahlen kann, beweist Herzogin Meghan heute Mittwoch bei ihrem Besuch des National Theatre in London. Auffällig sind dabei zwei Dinge: Erstens trägt Prinz Harrys Frau alte Schuhe auf. Die nudefarbenen High Heels hatte sie bereits bei der Bekanntgabe ihrer Verlobung an und zweitens hüllt sich die Amerikanerin in zartes Rosa. Die sonst eher dunkel gekleidete Herzogin regt so natürlich die Diskussionen um das Babygeschlecht an. Dabei dürfte das bei Meghan kein Thema sein. Sie will nämlich das Kinderzimmer ihres Nachwuchses geschlechtsneutral einrichten. Sprich rosa für Mädchen und blau für Jungen ist bei den werdenden Eltern kaum angesagt. WireImage
Meghan
16. Januar 2019: Herzogin Meghan hat ein Herz für Tiere. Die neue Schirmherrin besucht die Tierschutzorganisation «Mayhew» in London. Richtig den Narren hat sie an all den süssen Hunden gefressen und zeigt keine Berührungsängste beim kleinen «Foxy». Die Schwangere hatte selber zwei Hunde, Boghart und Guy. Boghart war leider zu alt für den Umzug von Toronto nach England. Meghan musste ihn zurücklassen.  Getty Images
Meghan Harry
16. Januar 2019: Ein strenger Tag für die Herzogin. Noch am selben Tag steht für Meghan und Prinz Harry der Besuch des Cirque du Soleil in der Royal Albert Hall in London an. Elegant und glitzernd erscheint die Herzogin an der Hand ihres Mannes. Von Müdigkeit keine Spur.  Dukas
Meghan
14. Januar 2019: Herzogin Meghan und Prinz Harry treten dieses Jahr zum ersten Mal gemeinsam auf und besuchen Birkenhead. Die schwangere Meghan zeigt sich äusserst farbenfroh und setzt im lilafarbenen Kleid ihren beachtlichen Babybauch erneut bestens in Szene. PA Photos/DUkas
Harry Meghan Schwangerschaft Baby
10. Januar 2019: Zwei Wochen nach den Weihnachtsfeiertagen nimmt Herzogin Meghan wieder einen öffentlichen Termin wahr. Sie besuchte die Organisation «Smart Works», deren Schirmherrschaft sie von der Queen übernommen hat. Der Verband hat sich der Förderung von Frauen im Arbeitsmarkt verschrieben.  Dukas
Harry Meghan Schwangerschaft Baby
Dass dieser aber seit Weihnachten noch einmal ordentlichen an Umfang zugenommen hat, ist nicht zu übersehen. Natürlich darf auch der obligatorische Griff an die Kugel nicht fehlen.  Getty Images
Harry Meghan Schwangerschaft Baby
In ihrem schlichten schwarzen Kleid von der Umstandsmodemarke «Hatch» (zu Deutsch: ausbrüten) sieht Meghan zwar umwerfend aus, setzt aber ihren wachsenden Bauch nur bedingt in Szene.  Imago
Harry Meghan Schwangerschaft Baby
Meghan scheint die Schwangerschaft sehr zu geniessen: Sie strahlt, lacht und sieht blendend aus.  Imago
Meghan Markle
25. Dezember 2018: Wieder einmal können wir einen raschen Blick auf den wunderbaren, runden Babybauch von Herzogin Meghan erhaschen. Beim traditionellen Weihnachtsgottesdienst in Sandringham erscheint die schöne Schwangere in dezentem Schwarz. Ganz ohne Chic kommt die stilbewusste Herzogin aber dennoch nicht aus - ihr stylischer Pillbox-Hut wird von zwei extravaganten Federn geschmückt. Liebevoll geleitet Prinz Harry seine schwangere Ehefrau Richtung St.-Mary-Magdalene Kirche. Der Stolz des werdenden Vaters ist unübersehbar.  Dukas
Herzogin Meghan
18. Dezember 2018: Herzogin Meghan präsentiert wieder mal ihr süsses Babybäuchlein. Wobei von «-lein» kaum mehr die Rede sein kann, denn das Baby scheint ganz schön gewachsen zu sein. Das hält die Herzogin allerdings nicht davon ab, auch weiterhin auf gut Zehn-Zentimeter-Pfennigabsätzen durch die Gegend zu stöckeln. Eine elegante Schwangere! Getty Images
Meghan Markle
11. Dezember 2018: Und da ist sie wieder, die schöne Herzogin Meghan, mit der typischen Handbewegung am Bauch. Ihr Auftritt bei den Fashion Awards mit Schauspielerin Rosamund Pike in der Royal Albert Hall am 10. Dezember 2018 war völlig überraschend, damit hatte niemand gerechnet. Stylisch, in einem One-Shoulder-Dress aus schwarzem Samt, stand sie glamourös auf der Bühne, den Babybauch gut in Szene gesetzt. Meghan hielt eine Laudatio für ihre Brautkleid-Designerin Clare Waight Keller, Chefdesignerin von Givenchy. Den Gang über den roten Teppich hat sich Herzogin Meghan aber gespart. Der Überraschungs-Auftritt ist umso geglückter. Gettyimages
Herzogin Meghan
21. November 2018: Aktiv in der Schwangerschaft! In London besucht Herzogin Meghan heute Mittwoch die Hubb Community Kitchen. Diese unterstützte sie mithilfe des Kochbuches «Together: Our Community» finanziell. Bei der Stippvisite vor Ort sind natürlich wieder alle Blicke auf Meghans Mitte gerichtet. Das scheint die Herzogin in vollen Zügen zu geniessen - und legt schützend und nicht wirklich unauffällig ihre Hände auf den Babybauch. Später packt die Herzogin tatkräftig mit an und hilft beim Kochen ungeniert mit. En Guete! Samir Hussein/WireImage
Meghan
19. November 2018: Strahlender Auftritt der schönen Meghan! Trotz herbstlichen Temparaturen in London, zeigt sich die Herzogin mit einem sommerlichen Oberteil und setzt ihren wachsenden Babybauch gekonnt in Szene. Meghan begleitet Harry zum ersten Mal an die Royal Variety Perfomance. Wire Image
Remembrance Day Meghan Harry
11. November 2018: Remembrance Day zum Zweiten, Herzogin Meghan trägt weiterhin dunkle Farben aber sichtlich bauchbetonter. Im eleganten, dunkelblauen Kostüm von Givenchy erscheint sie Hand in Hand mit ihrem Gatten zum abendlichen Gottesdienst. Imago
Prinz Harry Herzogin Meghan
31. Oktober 2018: Es war eine lange und anstrengende Pazifik-Reise, die die angehende Mutter hinter sich hat. Jeden Tag hat das royale Paar mit ihren Auftritten entzückt.  Dukas
Harry Meghan Neuseeland
30. Oktober 2018: Es scheint zur Gewohnheit zu werden, der schützende Griff zum Babybauch.  PA Photos/DUkas
Meghan Babybauch
28. Oktober 2018: Bei der Ankunft in Wellington trägt die hübsche Herzogin zum ersten Mal Umstandsmode. Dukas
Meghan und Harry Pazifikreise
27. Oktober 2018: Sind es die vielen Reisen und Auftritte oder hat sie die mütterlichen Gefühle bereits verinnerlicht? Meghan hält immer wieder schützend die Hand auf ihren Bauch. POOL AP
Harry Meghan
26. Oktober 2018: Elegant und babyblau, Meghan zeigt dezent ihre Schwangerschaft. Gettyimages
Prinz Harry Herzogin Meghan
25. Oktober 2018: Verliebt wie am ersten Tag. Prinz Harry und Herzogin Meghan erreichen Tonga, Meghans Rundungen werden sichtbarer. Getty Images
Harry Meghan
25. Oktober 2018: Der werdende Vater Prinz Harry scheint zur Höchstform aufzulaufen. Immer für einen Spass bereit, macht ein Tänzchen für seine Meghan. Gettyimages
Meghan Markle
10. November: Zurück in England nimmt Meghan erstmals am Remembrance Day Teil. An jenem Tag gedenken die Briten den Gefallenen in Konflikten. In der Royal Albert Hall bezaubert die Herzogin von Sussex mit einem schwarzen Kleid und Handtasche von Stella McCartney. Getty Images
Herzogin Meghan
24. Oktober 2018: Modisch und keineswegs in klassischer Umstandsmode gekleidet, besucht die Herzogin die Fidschi-Inseln. imago/PA Images
Harry Meghan Australien
22. Oktober 2018: Harry und Meghan reisen auf die Insel Fraser. Ganz nebenbei hält sie schützend die Hand auf ihr Ungeborenes, die Welt ist entzückt. Imago
Meghan Harry Australien
19. Oktober 2018: Besuch in einer Mädchenschule in Melbourne. Bei dieser Gelegenheit präsentiert Meghan stolz ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein. Gettyimages
Meghan Markle in Australien
17. Oktober 2018: Bei ihrem Auftritt in Dubo verdeckt ein weites Hemd den wachsenden Bauch. Getty Images
Herzogin Meghan
16. Oktober 2018: Endlich, Babyglück: Meghan hat allen Grund, sich zu freuen, sie darf ihre Rundungen nun der Welt präsentieren. i Images / Imago
Prinz Harry und Herzogin Meghan Pazifikreise Australien Tag 1 15.10.2018
15. Oktober 2018: Rechtzeitig zum Start ihrer ersten grossen Reise nach Australien verkündet der Buckingham-Palast die royalen News. Meghan und Harry können entspannt und freudig ihre Pazifikreise antreten. Alle Augen sind nun auf Meghans Bauch gerichtet. Doch die Herzogin hält sich bei ihrer Ankunft in Sydney noch bedeckt. imago/Matrix
Meghan Markle an Prinzessin Eugenies Hochzeit
12. Oktober 2018: An der Hochzeit von Prinzessin Eugenie erscheint Meghan im weiten Mantel, den Bauch gut verdeckt. Das royale Paar hat sich einen guten Zeitpunkt ausgesucht für ihre süssen Neuigkeiten: Meghan ist schwanger und erwartet im Frühjahr 2019 Nachwuchs. Getty Images
Meghan Babybauch
3. Oktober 2018: Bei ihrem Besuch des Edes House in Chichester trägt die Herzogin einen eng anliegenden Lederjupe. Keinen Hinweis auf einen wachsenden Babybauch. Dukas
Meghan Babybauch
25. September 2018: Bei Meghans Solo-Auftritt an der Royal Academy of Arts erscheint sie im schwarzen Kleid, mit sichtbar weicheren Rundungen. Das muss ein Babybauch sein. Dukas
Meghan Markle Herzogin Doria Ragland Prinz Harry
20. September 2018: Anlässlich der Lancierung von Meghans Kochbuch reist Mutter Doria Ragland aus Amerika an. Für viele ist dies der schlüssige Hinweis. Meghan ist schwanger, ihre Mama reist zur Unterstützung an. Dukas
Meghan Babybauch
7. September 2018: Als die Herzogin von Sussex zum ersten Mal ein wallendes Kleid trägt, wie bei dem Besuch eines Konzerts in der Central Hall, war es für viele klar: Sie versteckt ihren Babybauch! Bestätigt hat der Buckingham-Palast da noch nichts. Dukas
Meghan Babybauch
11. Juli 2018: Seit der Hochzeit im Mai 2018 wird über eine mögliche Schwangerschaft der Herzogin spekuliert. Die Gerüchteküche brodelte bei jedem Erscheinen. Jeder Hinweis auf Nachwuchs wird kommentiert, so auch hier bei Meghans Auftritt in Dublin. Dukas