Christina Applegate «Meine Tochter hat meine Seele geöffnet»

Seit drei Wochen ist die Schauspielerin Mutter. Jetzt zeigt Christina Applegate ihre Tochter Sadie zum ersten Mal und spricht über ihre vergangene Brustkrebserkrankung.
«Meine Tochter hat mich geheilt», sagt Christina Applegate über die kleine Sadie.
© Dukas/Montage «Meine Tochter hat mich geheilt», sagt Christina Applegate über die kleine Sadie.

Mit der Geburt ihres ersten Kindes am 27. Januar 2011 erfüllte sich für Christina Applegate, 39, ein Herzenswunsch. «Mein Herz ging förmlich auf und ich bin jeden Tag mehr verliebt in sie», sagt sie im Interview mit dem US-Magazin «People». Mittlerweile ist sie mit Töchterchen Sadie Grace wieder Zuhause bei ihrem Verlobten Martyn LeNoble, 41. Und auch wenn sich die Schauspielerin in der Mutterrolle manchmal noch überfordert fühle, habe das Kind ihr Leben besser gemacht: «Sie hat meine Seele geöffnet, mich geheilt.»

2008 erkrankte Applegate an Brustkrebs, liess sich beide Brüste amputieren. «Ich habe in meinem Leben über dieses Wort (Krebs) mehr als über jedes andere Wort gesprochen.» Jetzt hat ihr Tochter Sadie einen neuen Lebensinhalt geschenkt: Muttersein.

Auch interessant