Keine Chance für die Liebe Sind Mandy Capristo und Mesut Özil schon wieder getrennt?

Es war die Überraschung der letztjährigen Bambi-Verleihung: Mandy Capristo und Mesut Özil gaben ihr Liebes-Comeback. Jetzt soll zwischen der Sängerin und dem Fussballer wieder alles aus und vorbei sein. 
Mesut Özil Freundin Mandy Capristo Liebes-Comeback wieder zusammen Bambi 2015 nach Trennung
© Getty Images

Der Auftritt im November 2015 sollte «Ozistos» letzter als Paar werden.

«Nur wir beide. #ozistoisback», schrieben Mesut Özil, 26, und Mandy Capristo, 27, im vergangenen November zu einem Bild auf Instagram. Es signalisierte das Comeback einer Liebe, die 2012 begann und 2014 kurzzeitig beendet wurde. Das Bild ist verschwunden - wie offenbar auch ihre Gefühle verflogen sind. Das berichtet die «Bild»-Zeitung und bezieht sich auf die Aussage eines Freundes.

«Es war immer ein Hin und Her. Am Ende hat es nicht mehr geklappt.» Aber Mesut unterstütze Mandy, die sich seit ihrem 26. Geburtstag vor zwei Tagen Grace nennt. Deshalb würden beide bislang nicht öffentlich darüber sprechen wollen. «Nur die engsten Freunde wissen es.» 

 

Happy Birthday amazing Grace! Show them who’s back on track. https://youtu.be/nQwNFJJ-AFk @gracecapristo_music

Ein von Mesut Özil (@m10_official) gepostetes Foto am

21. Mär 2016 um 9:45 Uhr


Mesuts Post auf Instagram zum Geburtstag der «amazing Grace» erscheint nun auch in einem ganz anderen Licht. Wären die beiden ein Paar, hätte er vielleicht noch eine Liebeserklärung dem Bild hinzugefügt. Auch Herzchen fehlen gänzlich. Es scheint, als sei dies ein Post als Freundschaftsdienst - nicht mehr und nicht weniger. 

Auch interessant