Michelle Hunziker & Herzogin Kate Schön schwanger und glücklich hoch zwei

Michelle Hunziker vergnügt sich auf dem Spielplatz, Herzogin Kate beim Trocken-Segeln. Beide sind in froher Erwartung und lassen alle an ihrer Vorfreude auf den baldigen Nachwuchs teilhaben.

Im April ist es so weit: Dann darf Michelle Hunziker ihr drittes Mädchen in den Händen halten und die einjährige Sole hat ein Geschwisterchen zum Spielen. Diese Woche zeigte die Schweizerin ihr Glück - wie so oft - im Park auf dem Spielplatz. Sie schien genauso viel Spass zu haben wie ihre Tochter, die den Vierbeiner Lilly stolz durch die Gegend schob.

Wenn es nach Hunziker geht, könnte nach Kind Nummer drei auch noch ein viertes folgen. Im Herbst verriet sie, dass sie noch gerne einen Jungen hätte. «Wenn es beim vierten Mal wieder ein Mädchen wird, dann gebe ich wahrscheinlich die Hoffnung auf und es bleibt wohl bei einem Girl-Quartett.» Ihr Mann Tomaso Trussardi, 31, sei jedoch glücklich so mit seinem Frauenhaushalt.

Wir fliegen von Italien auf die Insel, in den Süden Englands. Dort zeigte sich diese Woche eine weitere prominente Schwangere: Herzogin Kate, im blauen Kleidchen und mit natürlicher Bräune vom zweiwöchigen Karibik-Trip. Die 33-Jährige wurde in Portsmouth in einem Trainingscenter für Profisegler erwartet, wo sie zu Pinsel und Farbe griff, ein Geschenk für Sohnemann George entgegen nahm und ihr Segeltalent unter Beweis stellen durfte. Segeln ist die grosse Leidenschaft der Herzogin. Gemäss der «Daily Mail» sagte sie: «Ich darf mich glücklich schätzen, dass ich schon als kleines Kind segeln durfte.»

Auf Segeltörns muss Kate aber vorerst verzichten. Im Sommer, wenn ihr zweites Kind dann schon ein paar Monate alt ist - im April soll es zur Welt kommen -, liegt der eine oder andere Trip sicherlich wieder drin.

Auch interessant