Liam Hemsworth & Miley Cyrus Offiziell: Ihre Beziehung ist am Ende!

Also doch! Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben Schluss gemacht. Nachdem die Sängerin ihren Verlobten von Twitter gelöscht hat, geben die beiden nun die Auflösung ihrer Verlobung bekannt.
Liam Hemsworth und Miley Cyrus getrennt
© Dukas

Es sollte für immer halten, doch Miley Cyrus' Wandel passte einfach nicht zu Liam Hemsworth.

Seit Miley Cyrus, 20, nicht mehr das süsse Mädchen von nebenan ist, hat Liam Hemsworth, 23, irgendwie keinen Platz in ihrem Leben. Jetzt hat das Paar seine Verlobung offiziell aufgelöst, wie ihre Sprecher gegenüber People.com bestätigen. Bereits als am Sonntag auskam, dass sie ihn auf Twitter gelöscht hat, schien für viele die Beziehung für beendet.

Der Schauspieler musste in jüngster Zeit auch vieles ertragen: Miley Cyrus sorgte für den Fremdschäm-Moment des Jahres, als sie bei den VMAs - in einem hautfarbenen Hauch von Nichts - unaufhörlich die Zunge raustreckte und ihren Hintern in die Leistengegend von «Blurred Lines»-Sänger Robin Thicke presste. Doch damit nicht genug: Nur wenig später erschien ihr neues Video zur Single «Wrecking Ball», in dem sich die 20-Jährige nackt auf einer Abrissbirne räkelt. 

Das neue Image von Miley Cyrus passt so gar nicht zu dem bodenständigen Liam Hemsworth. Als sich die beiden verliebten, drehten sie gerade den Teenie-Film «Mit dir an meiner Seite», der 2010 erschien. Im Mai vergangenen Jahres verlobten sich die beiden. Miley Cyrus trug damals die Haare noch lang und braun. 

Mit der Trennung scheint sich Liam Hemsworth aber bereits abgefunden zu haben: Er wurde gerade beim Turteln mit einer mexikanischen Schauspielerin in Las Vegas gesichtet.

Auch interessant