«Resident Evil» muss warten Ein Baby für Milla Jovovich

Eigentlich sollten jetzt die Dreharbeiten für den letzten Teil von «Resident Evil» beginnen. Doch nun müssen sich die Fans noch etwas länger gedulden: Hauptdarstellerin Milla Jovovich erwartet ihr zweites Kind.
MIlla Jovovich ist schwanger
© Getty Images

Ihre sechsjährige Tochter bekommt ein Geschwisterchen: Milla Jovovich erwartet ein Baby.

Immer wieder betonte Hollywood-Star Milla Jovovich in Interviews, dass sie sich ein zweites Kind wünsche. Jetzt ist ihr Traum in Erfüllung gegangen: Die 38-Jährige ist schwanger. Die frohe Botschaft verkündet die Schauspielerin auf Facebook - und bittet ihre Fans um Geduld, was den letzten Teil ihrer bekannten Filmreihe betrifft. 

«Eigentlich wollte ich euch beschreiben, wie aufgeregt ich bin, nach Cape Town zu fliegen, um mit den Dreharbeiten für den letzten Teil von ‹Resident-Evil› zu beginnen. Doch mein Mann und ich haben gerade herausgefunden, dass wir wieder ein Baby bekommen», schreibt Milla Jovovich. Nach langen Diskussionen sei nun klar, dass der Film erst nach der Geburt gedreht werden soll. «Schwangerschaft und Zombie-Töten ist irgendwie nicht die beste Kombination.»

Sie konzentriert sich jetzt erstmal auf ihr Privatleben. «Ich glaube das einzige, was ich in naher Zukunft vernichten werde, sind massenhaft Cupcakes», scherzt sie. Papa des Kindes ist ihr Mann, Regisseur und Produzent Paul WS Anderson, 49. Die beiden sind bereits Eltern der sechsjährigen Ever Gabo.

Auch interessant