50 Cent Minus 50 Pfund

Hat Hollywoods Magerwahn nun auch die Rapszene erreicht? Auf neuesten Bildern zeigt sich der Musiker 50 Cent erschreckend dünn und ausgemergelt. Kein Wunder, hat er in den letzten neun Wochen fast nichts gegessen und nur Wasser getrunken.

Die Augen sind eingefallen und glasig, die Haut wirkt kränklich und blass, vom einstigen Muskelpaket ist ein saft- und kraftoser Rest übriggeblieben. Die Bilder, die 50 Cent von sich auf Twitter stellte, erschrecken. In nur neun Wochen habe er etwa 30 Kilo abgenommen, wiege jetzt nur noch 78 Kilo, verrät Rapper. Bis zu drei Stunden täglich quälte er sich auf dem Laufband, daneben verbot er sich alles, was Kalorien hat, und trank fast ausschliesslich Wasser.

50 Cents Extrem-Diät kommt aber nicht von ungefähr: Im  Sportdrama «Things Fall Apart», wozu er selbst das Drehbuch schrieb, spielt er einen krebskranken Football-Star. Da der Film jedoch nun im Kasten ist, hat auch das Hungern ein Ende und der Musiker kann es darum kaum erwarten, wieder der Alte zu sein: «Ich habe in letzter Zeit viel gegessen. Bald bin ich wieder richtig in Form.»

Auch interessant