Sarah Kern in Bern Nackt-Selfie-Malheur nach der Miss-Wahl

In edler Abendrobe präsentierte sich Sarah Kern am Samstagabend an der Miss-Schweiz-Wahl in Bern. Wie die Designerin hüllenlos aussieht, zeigte sie hingegen unfreiwillig via Instagram.
Srah Kern und Andrea Lamar an Miss Schweiz Wahl 2014
© YM

Sarah Kern (r.) vor der Miss-Schweiz Wahl. Angezogen und mit Freundin Andrea Lamar. «Wir lieben schöne Frauen», sagten sie zu SI online.

Eigentlich könnte man meinen, Designerin Sarah Kern kenne sich im Umgang mit Kameras aus. Schliesslich posierte die 42-Jährige schon für den «Playboy» und das «Penthouse»-Magazin. Jetzt ist der Deutschen aber ausgerechnet mit dem eigenen Handy ein Patzer passiert.

Am Wochenende war sie Gast an der Miss-Schweiz-Wahl, glänzte in edlem Zwirn auf dem Roten Teppich vor dem Swiss Dome in Bern und genoss die After-Show-Party mit Kollegen. Zum Trip in die Schweiz gehörte auch ein Aufenhtalt im Luxushotel, in dem Frau Kern sich ein ausgiebiges Frühstück gönnte. Und davon ein Foto auf Instagram postete.

Blöd nur, dass sie sich dabei in der Servierglocke auf dem Tisch spiegelte, und zwar nackt und mit Muskelmann daneben im Bett.

Miss Schweiz Wahl 2014 Sarah Kern Nacktselfie Foto
© via Instagram.com

Man muss ganz genau hinsehen, um die nackte Kern zu entdecken.

Sarah Kerns männliche Begleitung dürfte ihr Freund Alieu sein, der, wie sie an einem anderen Event gegenüber Bunte.de verriet «Anfang 20» ist. Mit ihm erschien sie zumindest an der Party nach der Wahl. Kern nimmt das versehentliche Nackt-Selfie übrigens mit Humor: «Ha, lustig, gibt wohl Schlimmeres», schreibt sie dazu.

Miss Schweiz 2014 Laetitia Guarino Afterparty
© David Biedert

Sarah Kern und Freund an der Party nach der Miss-Wahl.

Im Dossier: Alles zur Miss-Schweiz-Wahl

Auch interessant