Star-Astrologin Elizabeth Teissier «Monaco-Zwillinge werden frech & aufbrausend»

Was erwarten die Babys von Fürst Albert und Charlène von Monaco? Welche Charakterzüge werden Gabriella und Jacques haben? Welche Stärken und Schwächen? Star-Astrologin Elizabeth Teissier blickt für die monegassischen Zwillinge in die Sterne.
Elizabeth Teissier Horoskop Monaco-Zwillinge Fürst Albert und Charlène
© Getty Images/Fabienne Bühler

Astrologin Elizabeth Teissier sagt den monegassischen Zwillingen von Albert und Charlène eine fürstliche Sternenkonstellation voraus.

Gabriella und Jacques sind im Zeichen Schütze geboren, und beide sind Aszendent Zwillinge, genau an der gleichen Stelle. Theoretisch bedeutet das zwei identische Persönlichkeiten. Aber im wahren Leben werden sie versuchen, sich zu unterscheiden, wie die moderne Psychologie weiss. Auch ihr Vater Albert ist Aszendent Zwillinge. Damit trifft eine astrologische Statistik zu, nach der Kinder geboren werden, wenn die kosmische Uhr eine ähnliche Zeit mit den Horoskopen der Eltern anzeigt.

Als Schützen sollten sie grosszügig, spontan und loyal sein - typisch für dieses Feuer-Zeichen. Umso mehr, da sie auch den Mond in einem Feuer-Zeichen haben, im Löwen (wie ihre Mutter), was ihren grosszügigen, manchmal aber egozentrischen Charakter verstärkt. Sie könnten grosse Kommunikationsleute werden, mit aussergewöhnlichem Charisma. Für Mutter Charlène sollten die zwei ein Glücksfall sein, sie werden sich sehr lieben. Intelligent und wissbegierig begeistern sie sich für neue Dinge und entwickeln sportliche Talente. Ihre Schwächen: Sie werden frech und aufbrausend sein, ihren Eltern Kontra geben. Die sollten sie bald Sport treiben lassen, damit sie ihre überschüssigen Energien loswerden!

Charlène, die in ihrem Horoskop einen Hang zu depressiven Phasen hat, sollte dank ihren Kindern richtig aufleben. Albert könnte oft streng erscheinen und sehr beeindrucken, denn sein Saturn hemmt die zwei, gibt ihnen aber auch felsenfesten Halt. Oberflächlich haben sich der Fisch (Albert) und der Schütze nicht so viel zu sagen, aber beide Zeichen eint der Hang zu Altruismus, humanitären Themen, philosophischen Ideen. Aktiv und unternehmungslustig wird Jacques später seine Thronfolger-Pflichten als bremsend empfinden. Auch kann es in Freundschaften und Partnerschaften zu Enttäuschungen und Brüchen kommen. In etwa drei Jahren könnte ein wichtiges familiäres Ereignis zudem eine grössere Veränderung bedeuten.

Im Dossier: Alles über die europäischen Royals

Auch interessant