Sie stirbt im Alter von 85 Jahren Opernsängerin Montserrat Caballé ist tot

Die spanische Opernsängerin Montserrat Caballé ist tot. Sie starb heute Samstag in ihrer Heimat Barcelona.
Montserrat Caballé
© Getty Images

In ihrem Element: Caballé auf der Bühne.

Eine engelsgleiche Stimme ist für immer verstummt: Die weltberühmte Opernsängerin Montserrat Caballé ist heute Samstagmorgen in Barcelona verstorben, berichtet die spanische Zeitung «El Mundo». Caballé wurde 85 Jahre alt.

Die legendäre Sopranistin gilt als eine der bedeutendsten Opersängerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihr Repertoire reichte von Giuseppe Verdis weltberühmten Opern «La Traviata» und «Aida» bis hin zu einem Duett mit Queen-Sänger Freddie Mercury: Den 1987 aufgenommenen Song «Barcelona» performte sie nach Mercurys Tod an den Olympischen Spielen 1992 in der spanischen Metropole. 

Galerie: Diese Stars sind 2018 von uns gegangen


 

Auch interessant