Lindsay Lohan Nach 23 Tagen frei - und clean?

Nach 13 Tagen Haft und 23 Tagen Entzug ist Lindsay Lohan seit Dienstag wieder auf freiem Fuss. Jetzt muss sie beweisen, dass sie ihr Leben wieder im Griff hat.
Jahrgang 1986 - Lindsay Lohan hat harte Zeiten hinter sich. Ist sie jetzt geläutert?
© Keystone Jahrgang 1986 - Lindsay Lohan hat harte Zeiten hinter sich. Ist sie jetzt geläutert?

Eigentlich hätte Lindsay Lohan, 24, wegen Verstoss gegen ihre Bewährungsauflagen drei Monate im Gefängnis sitzen müssen. Aus 90 Tagen wurden 13 - mit anschliessendem Aufenthalt in einer Klinik. Wie das US-Magazin «People» berichtetet, ist auch aus dem geplanten 90-Tage-Entzug ein Kurztrip geworden. Seit Dienstag ist die gescheiterte Schauspielerin wieder frei. «Sie ist draussen und es geht ihr sehr gut», bestätigt eine Quelle.

Lohan habe aber auch als ambulante Patientin strikte Regeln zu befolgen. Bis August 2011 bleibt sie auf Bewährung und muss sich regelmässigen Drogen- und Alkoholtests beugen. Am Mittwoch soll aber ein neuer Gerichtstermin über die Lindsays Zukunft entscheiden. Sie selbst hat wohl vorerst genug von Behörden - die Anhörung soll ohne sie stattfinden.

Auch interessant