Pattinson & Stewart Nach Auszeit: Sie wohnen zusammen

Das turbulente Liebesleben von Robert Pattinson und Kristen Stewart geht in eine zweite Runde. Nach einer räumlichen Trennung und dem ewigen Hin und Her soll das «Twilight»-Traumpaar nun zusammengezogen sein.
Vergeben und vergessen? Seit seiner Rückkehr aus Australien sollen Robert Pattinson und Kristen Stewart wieder ein Herz und eine Seele sein.
© Dukas Vergeben und vergessen? Seit seiner Rückkehr aus Australien sollen Robert Pattinson und Kristen Stewart wieder ein Herz und eine Seele sein.

Man blickt schon lange nicht mehr so recht durch beim Liebeschaos zwischen Robert Pattinson, 26, und Kristen Stewart, 22. Mal sind sie ein Paar, dann wieder nicht. Egal, denn nun sollen die Wogen endgültig geglättet sein. Nach seiner Rückkehr von einem zweimonatigen Filmdreh in Australien soll es ihn direkt in Kristen Stewarts Arme (und in ihr Haus) getrieben haben.

Gemäss «HollywoodLife.com» ist der Brite bei Stewart in Los Angeles eingezogen und geniesst dort die neue Zweisamkeit mit seiner On-Off-Freundin. «Rob lebt bei Kristen», verrät ein Nahestehender der beiden Schauspieler. «Er sieht es als sein Heim an. Kristen ist dort, ihre Hunde sind dort und der Grossteil seiner Klamotten ist dort. Also das, was ihm am wichtigsten ist.» Ausserdem habe sie ihm von Anfang an gesagt, dass es auch sein Zuhause sei. 

Es scheint also, als habe dem «Twilight»-Paar die Trennung auf Zeit gut getan. Im vergangenen Jahr hatten die beiden Schwierigkeiten, wieder zueinander zu finden. Dies, nachdem ein Seitensprung zwischen Kristen Stewart und dem Regisseur Rupert Sanders bekannt worden war.

Auch wenn es lange nicht nach einer richtigen Versöhnung aussah: Das Kriegsbeil soll nun endgültig begraben sein, Kristen Stewart und Robert Pattinson wollen vorwärts schauen. «Seit Robs Rückkehr sind sie unzertrennlich», sagt der Insider. «Rob scheint keinen Abstand mehr von Kristen zu brauchen.»

Auch interessant