Das Versteckspiel hat ein Ende Katie Holmes und Jamie Foxx zeigen sich offiziell als Paar

Mehr als fünf Jahre nach der Scheidung von Tom Cruise darf Katie Holmes nun endlich öffentlich zu ihrer Beziehung mit Jamie Foxx stehen.
Jamie Foxx Katie Holmes neue Liebe, Beziehung
© Dukas

Das wars mit der Geheimnistuerei: Jamie Foxx und Katie Holmes zelebrieren ab sofort ihre Liebe.

Nun ist es offiziell. Schauspielerin Katie Holmes, 38, ist verliebt. Und zwar in Schauspielkollege Jamie Foxx, 49. Seit Jahren schon lagen Gerüchte über eine mögliche Beziehung der beiden in der Luft. Erst jetzt aber wagten sich Katie und der «Django Unchained»-Hauptdarsteller am Strand von Malibu zum ersten Mal händchenhaltend vor die Linsen der Paparazzi

Bislang gab es nur immer Dementi

Die Beziehung der beiden soll sogar schon seit 2013 bestehen. Vor zwei Jahren zirkulierte ausserdem bereits ein Bild in den Medien, auf dem die beiden händchenhaltend in einem Aufnahmestudio zu sehen waren. Foxx dementierte die Spekulationen damals noch:

«Ach, hört doch jetzt mal auf! Seit drei Jahren versucht ihr, uns eine Beziehung anzuhängen. Wir sind nur Freunde», sagte er damals gegenüber «TMZ».

Katie Holmes und Jamie Foxx: Was läuft da?
© Getty Images
Damals angeblich nur Freunde, jetzt stehen sie offiziell zu ihrem Liebesglück.

Warum haben sie so lange gewartet?

Der Grund für die lange Geheimhaltung der Beziehung könnte Katies Ex-Mann Tom Cruise, 55 sein.

Mogel Männer Stars Katie Holmes Tom Cruise
© Getty Images

Tom und Katie waren 5 Jahre lang verheiratet.

Als sich die Schauspielerin vom «Mission Impossible«-Star scheiden liess, soll dieser nämlich eine ganz spezielle Klausel im Scheidungsvertrag angefügt haben. Sie dürfe keine öffentliche Beziehung führen, bis fünf Jahre vergangen sind, so die Gerüchte. Diese fünf Jahre sind nun aber rum. Und das Versteckspiel für das Liebespaar Holmes-Foxx hat endlich ein Ende.

Sehen Sie hier, wie glücklich die beiden beim Strandspaziergang zu zweit wirkten.

Auch interessant