1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Harrys und Meghans Baby in der Thronfolge

Harry Meghan
Mit ihrem Sohn verschiebt sich alles
Harrys und Meghans Baby in der Thronfolge
13

Neues Baby, neue Thronfolge! Mit der Geburt des ersten Kindes von Herzogin Meghan und Prinz Harry müssen einige Mitglieder der britischen Königsfamilie ihren Platz in der Thronfolge räumen. Wir zeigen, wer bald wo steht.

Queen Elizabeth II
Noch sitzt sie auf dem britischen Thron: Queen Elizabeth II.. Und das seit über 65 Jahren. Damit ist sie derzeit das am längsten amtierende Staatsoberhaupt der Welt. Getty Images
Tea Time London Royals English Tea Prinz Charles
Prinz Charles wird seine Mutter eines Tages beerben. Er steht an erster Stelle der Thronfolge des Vereinigten Königreiches. Getty Images
Catherine Kate und William bei Haakon und Mette-Marit in Norwegen
Platz 2: Prinz William, der älteste Sohn von Prinz Charles und Lady Diana, †36. Gettyimages
Prinz George offizielles Bild 4. Geburtstag
Als nächstes folgen bereits die Kinder von Prinz William, Prinz George auf Platz 3, ... Chris Jackson/Getty Images
Charlotte
... Prinzessin Charlotte auf Platz 4 ... Instagarm / kensingtonroyal
Prinz Louis
... und Prinz Louis auf Platz 5. Instagram
Prinz Harry 33. Geburtstag
Platz 6: Prinz Harry, der zweite Sohn von Charles und Diana. Instagram
Meghan Markle Herzogin
Platz 7: Herzogin Meghan selbst befindet sich zwar nicht in der Thronfolge. Doch das Baby von ihr und Prinz Harry bekommt den siebten Platz und verdrängt damit die restliche Verwandtschaft um einen Platz nach hinten. Getty Images
Prinz Andrew Sex-Skandal WEF Davos 2015 News
Platz 8: Prinz Andrew der zweitälteste Sohn der Queen. Keystone
Prinzessin Beatrice
Platz 9: Prinzessin Beatrice von York, die älteste Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson. Getty Images
Prinzessin Eugenie von York England ohne Freund Haper's Bazaar
Auf dem zehnten Platz steht die jüngere Schwester von Beatrice, Prinzessin Eugenie. Getty Images
Prinz Edward
Der dritte Sohn von Queen Elizabeth schafft es schon nicht mehr in die «Top 10»: Prinz Edward landet auf Platz 11. Dukas
Prinzessin Anne
Aufmerksame Royal-Fans vermissen vielleicht Prinzessin Anne in der Thronfolge: Schliesslich ist sie das zweitälteste Kind von Queen Elizabeth und Prinz Philip und wäre damit in anderen Ländern in der Thronfolge direkt nach ihrem älteren Bruder Charles und dessen Kindern. Nicht aber in Grossbritannien: Erst im Oktober 2011 wurde hier die Gleichstellung der Geschlechter beschlossen. Alle vor dem 28. Oktober 2011 geborenen Frauen müssen hinten anstehen. So auch Prinzessin Anne, die damit noch nach den Kindern von Edward Platz 14 belegt. Getty