Enrique Iglesias Nackt-Wette eingelöst!

Der Schmusesänger hat sein Versprechen gehalten und wegen einer verlorenen Wette die Hüllen fallen lassen.
Enrique Iglesias drückte sich nicht vor den nackten Tatsachen.
© DUKAS Enrique Iglesias drückte sich nicht vor den nackten Tatsachen.

Damit hatte er nicht gerechnet und wohl deshalb den Mund sehr voll genommen: Enrique Iglesias versprach im britischen Fernsehen, in Amerika nackt Wasserski zu fahren, wenn Spanien Fussball-Weltmeister wird. Spanien holte sich tatsächlich den Titel. was für den Schmusesänger bedeutete, entweder blank zu ziehen oder sich blöd zu stellen und von seinem Wetteinsatz nichts mehr zu wissen.

Doch der 35-Jährige hielt sein Wort: Er zog sich aus, schnappte sich ein paar Wasserski und flitzte vor der Küste Key Biscaynes umher. Neugierige aber haben vergebens gehofft, denn viel zu sehen gab's nicht:

  • Erstens war es mitten in der Nacht, als er zu seinem nackten Abenteuer aufbrach.
  • Zweitens musste er sein bestes Stück brav verstecken, da ihm die lokalen Gesetzeshüter mit einer Verhaftung drohten.
  • Drittens: Viel hat der Spanier sowieso nicht zu bieten. Nach eigenen Aussagen beklagte er sich über die Mini-Grösse seines Penis, weil es für ihn keine Kondome gäbe.

Seinen Spass aber hatte Enrique trotzdem – das Video beweists:

Auch interessant