Gabs wirklich nur Apfelsaft? Naddels Peinlich-Auftritt am Ballermann

Sie versucht krampfhaft ihre Probleme zu bewältigen. Doch Nadja abd el Farrag alias Naddel scheint immer weiter abzustürzen. Jetzt schockiert sie mit einem Auftritt in einer Bar auf Mallorca.

Alkoholsucht, Schulden, kein Job - die Liste mit Nadja abd el Farrags, 51, Problemen ist lang. Doch die Ex von Pop-Titan Dieter Bohlen will sich ändern, ihr Leben wieder auf die Reihe kriegen. Offenbar glaubt sie, dass sie das mit Singen am Ballermann schafft.

Naddel hatte einen Auftritt in «Krümels Stadl», und der wurde schon im Vorfeld gross angekündigt. Doch Naddel gab lediglich ein Lied («Zieh dich aus kleine Maus») zum Besten - und auch davon sang sie eigentlich nur die Hälfte. Denn sie hatte den Text vergessen. Meistens sang Bar-Besitzerin Krümel, Naddel trällerte ein bisschen dazwischen. Wirklich gehört hat man ihre Stimme allerdings nicht.

Kein Alkohol im Spiel

Mal tanzte sie übertrieben fröhlich, dann wirkte sie wieder abwesend und deplaziert. Wie tief kann Naddel noch sinken? Böse Zungen behaupten, sie hätte wieder am Alkohol genippt. «Ich habe an dem Abend nur Wasser und Apfelschorle getrunken», sagt sie zur «Gala». Nach zahlreichen Berichten zu ihrer Alkoholsucht, will sie und Co. abgeschworen haben. 

Das Problem mit dem lieben Geld packt Schuldenberater Peter Zwegat für sie an. Er begleitet sie für ein Prominenten-Spezial aufs Sozial- und Arbeitsamt. Abd el Farrag hat bereits Harz IV beantragt und lebt von 400 Euro im Monat. Das Team von RTL begleitete die 51-Jährige auch nach Mallorca. Als ersten Job kann Naddel den Auftritt aber nicht verbuchen. Laut Bild.de hat sie keine Gage erhalten.

Auch interessant