Lilly ist Zu Hause völlig durchgedreht Neue Details zum Mega-Streit im Hause Becker

Nachdem die Polizei vergangenen Mittwoch im Hause Becker aufkreuzte, kommen jetzt neue Details zum Familiendrama ans Licht. Lesen Sie hier, weshalb Beckers 18-jähriger Sohn Elias aus erster Ehe den Streit anzettelte.  
Lilly Becker und Boris Becker bei einer Veranstaltung im Jahr 2017
© Getty Images

Vergangenen Mittwoch kam es im Hause Becker zu einem Mega-Streit zwischen dem Ex-Paar.

Am vergangenen Mittwochabend rückte in der Villa von Tennis-Legende Boris, 50, und Noch-Ehefrau Lilly Becker, 42, die Polizei an. Der Grund: Das Noch-Ehepaar hat sich derart gestritten, dass die Situation eskalierte. Nun werden Details zum Familienstreit bekannt. Eine wichtige Rolle spielte dabei Boris Beckers 18-jähriger Sohn.

Weil der Mietvertrag der Becker-Villa erst Ende Monat auslaufen soll, ist nach der Trennung noch keiner der beiden ausgezogen. Während der Tennis-Experte am Mittwochnachmittag in Wimbledon für «BBC» im Einsatz war, hat Lilly Zuhause auf den gemeinsamen Sohn Amadeus, 8, aufgepasst. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung sei währenddessen eine Freundin zu Besuch gewesen, mit der sie über die schwere Trennung gesprochen hat. Das Paar ist sich anscheinend über die Unterhaltszahlen uneinig. Das macht der 42-Jährigen zu schaffen.

Lilly riss Beziehungsbilder von den Wänden und Sohn Elias nahm alles auf

Das Gespräch führte zu einem Gefühlsausbruch, bei dem das Model begann, gemeinsame Bilder von den Wänden zu reissen und zu zerstören. Die Szene soll Elias, 18, Beckers Sohn aus erster Ehe, mit seiner Handykamera festgehalten und seinem Vater abends gezeigt haben. Das hat die Tennis-Legende gar nicht lustig gefunden und ein Familienstreit war vorprogrammiert. Angeblich soll Boris Becker nachdem die Situation eskalierte selbst die Polizei angerufen haben. 

Elias Becker
© Instagram/Elias Becker

Elias Becker, 18, nahm seine Stiefmutter bei einem Gefühlsausbruch auf und sorgte damit für einen riesigen Familienstreit, der mit einem Polizeieinsatz endet. Beckers Sohn aus erster Ehe ist als Model tätig.

Zu Handgreiflichkeiten soll es zwischen dem Ex-Paar nach Angaben der Polizei jedoch nicht gekommen sein. Auch eine Anzeige wurde nicht eröffnet.

Auch interessant