Das Supermodel und der Multi-Millionär Ist das Naomi Campbells Neuer?

Der ägyptische Multi-Millionär Louis C. Camilleri und Naomi Campbell sollen sich schon seit ein paar Wochen daten. Es wäre nicht der erste schwerreiche Mann, den sich das Supermodel unter den Nagel reisst. 
Louis C. Camilleri
© Keystone

Der 62-jährige Louis C. Camilleri ist seit 2004 geschieden und Vater von drei Kindern.

Nicht ein Date, nicht zwei Dates. Nein, gemäss der britischen Zeitung «The Sun» sollen schon mehrere geheime Treffen zwischen Louis C. Camilleri, 62, und Topmodel Naomi Campbell, 47, stattgefunden haben. Dazu sollen die Turteltäubchen romantische Höhenflüge mit dem Privatjet des Ägypters unternommen haben. Kennengelernt haben sich Naomi und der CEO von «Philip Morris International» angeblich dank der gemeinsamen Leidenschaft für Formel-1-Rennen.

An solchen Anlässen haben sich die Wege der beiden schon mehrmals gekreuzt - irgendwann funkte es. Und zwar kräftig: «Naomi und Louis können die Finger nicht voneinander lassen, wenn sie zusammen ausgehen», berichtet ein Insider der «Sun» weiter. Weiss der Multi-Millionär, worauf er sich da einlässt?

Legendäre Wutausbrüche

Das Objekt seiner Begierde gehört zwar zu den schönsten und atemberaubendsten Frauen der Welt: Sexy Bilder von Naomi Campbells gibts wie Sand am Meer. Auch auf Instagram zeigt das Supermodel gern viel nackte Haut. 

 

#tbt #stevenmeisel @francasozzani1 @carlynecerfdedudzeele @vogueitalia

Ein Beitrag geteilt von Naomi Campbell (@iamnaomicampbell) am

Doch Vorsicht! Naomi gehört auch zu den temperamentvollsten Frauen und kann so richtig ausflippen! Ihre Wutausbrüche sind legendär. Erinnern wir uns an den folgenschweren Ausraster am Londoner Flughafen Heathrow 2008: Weil der Diva Gepäckstücke fehlen, geht sie auf zwei Polizisten los. Dafür kassierte das Supermodel 200 Sozialstunden.

Dass mit Naomi nicht gut Kirschen essen ist, weiss auch Rihanna, 29. Seit die Sängerin sich Naomis Ex, den saudischen Milliardär Hassan Jameel, 29, geschnappt hat, herrscht Zickenkrieg zwischen den einst besten Freundinnen. 

Eine Schwäche für schwerreiche Männer

Der saudische Millardär ist nicht Naomis einziger Verflossener mit einem fetten Bankkonto. Nur wechselt die Schöne da offenbar gern von Zeit zu Zeit den Kontinent: Ein weiterer grosser Fang war der russische Milliardär Vladislav Doronin, 54.

Immerhin fünf Jahre hielt die Beziehung, bevor das britische Model den Moskauer Immobilien-Tycoon 2013 vor die Tür setzte. Und jetzt soll also ein ägyptischer Traummann mit einem weiteren traumhaften Vermögen her. Oder spielt Geld für Naomi am Ende gar nicht so eine dominante Rolle? Schliesslich hat das Supermodel das eigentlich nicht nötig. Ihr Vermögen wird auf 52 Millionen geschätzt. 

Auch interessant