Thomas Gottschalk Neue Show nach «Wetten, dass..?»?

Zum letzten Mal steht der TV-Moderator im Mallorca-Special seiner Sendung «Wetten, dass..?» vor der Kamera. Mittlerweile sollen ihm allerdings schon Angebote für eine neue Show vorliegen: Thomas Gottschalk könnte künftig eine ARD-Sendung haben, die täglich vor der «Tagesschau» ausgestrahlt wird.
Thomas Gottschalk wird «Wetten, dass ..?» verlassen. Wie es mit Co-Moderatorin Michelle Hunziker weitergeht, ist unklar.
© Reuters Thomas Gottschalk wird «Wetten, dass ..?» verlassen. Wie es mit Co-Moderatorin Michelle Hunziker weitergeht, ist unklar.

Jetzt ist erst einmal Schluss: Thomas Gottschalk, 61, moderiert diesen Samstag seine letzte «Wetten, dass..?»-Sendung. 1987 stand er dort das erste Mal vor der Kamera, die Show aus Mallorca soll auf seinen eigenen Entschluss hin seine letzte sein.

Wie's bei ihm weitergeht? Das will sich Gottschalk gemäss Bild.de während zweiwöchigen Familienferien überlegen. Doch Angebote liegen vor: So schlug etwa ARD vor, ihm eine tägliche Sendung zu geben, in der Gottschalk sich mit aktuellen Ereignissen befasste. Aber auch Abendshows wie die «Bambi»-Verleihung könnte man sich für den Entertainer vorstellen. «Es gibt ein Angebot von der ARD, das eine grosse Herausforderung darstellt», sagte Gottschalk bei einer Pressekonferenz dazu.

Obwohl seine Entscheidung noch aussteht, ist für ihn klar: «Ich weiss, ich werde ein Leben lang der Mensch sein, der die Zuschauer am Samstagabend begleitet hat. Das, was nach «Wetten, dass..?» folgt, ist die Bonusrunde, die ich angehe.»

Alles zu «Wetten, dass..?» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant