1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Diese Prominenten liessen sich an den Schauen blicken

New York Fashion Week 2013
New York Fashion Week
Diese Prominenten liessen sich an den Schauen blicken
14

Jährlich trifft sich die Crème de la Crème der Modeszene in New York zur Fashion Week. Kaum eine andere Stadt zieht so viele Stars in die ersten Reihen der Designerschauen. Die bisher wichtigsten promineten Fashionvictims und Models sehen Sie in der Bildergalerie.

New York Fashion Week 2013
Ein Müntschi für die Fotografen: Angela Martini zeigte an der Show von Sherri Hill ihre verführerische Seite. Musiker Nick Jonas sah sich den Walk der Schweizerin live mit an. Vor allem Sängerin Selena Gomez trägt die Kleider der Designerin mit Vorliebe bei Konzertauftritten. Getty Images
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Gut, dass Rita Ora nicht in der ersten Reihe sass - sie hätte mit ihrem Oufit den Models definitiv die Show gestohlen. Jedoch stieg sie gleich selbst auf den Laufsteg, und bekam die Ehre zuteil, als Letzte bei der Modeschau von DKNY zu laufen. Beigestert von ihrer Performance... schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...schienen auch Kelly Osbourne (2.v.l.) und Anthony Kiedis zu sein. Der Red-Hot-Chili-Peppers-Sänger kam in Begleitung seiner Freundin Helena (2.v.r.). schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Stacey Keibler präsentierte ihre Kehrseite und zeigte, was ihr Ex-Freund George Clooney nun verpasst.  schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Schon die Kleinsten zeigten, was sie in Sachen Mode drauf haben. Okay, die Nichte von Alexander Wang hatte wohl ein wenig Nachhilfe von ihrem Designer-Onkel. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Jessica Alba (l.) liess hingegen ihre beiden Töchter zu Hause und besuchte die Afterparty von Designerin Charlotte Ronson (r.). schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Was wäre die New York Fashion Week ohne all die Moderedaktoren? Und hier zeigte sich das Who is Who, wie etwa die frühere französische «Vogue»-Chefin Carine Restoin-Roitfeld und ihre Tochter Julia. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Die kleine Schwester von Superstar Beyoncé macht immer wieder mit ihren ausgefallenen Outfits von sich reden. Solange besuchte hier gerade die Kollektions-Präsentation von Alexander Wang. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Wo es Mode zu sehen gibt, sind auch Paris und Nicky Hilton zur Stelle. Die Hotel-Erbinnen hüllten sich in ihre besten Designerkleider. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Heidi Klum macht nicht nur «Germany's Next Topmodel», sondern ist auch der Kopf von «Project Runway» - einer Castingshow für Nachwuchsdesigner. Diese bekamen hier die Chance, ihre Kollektionen vorzustellen. Zur Jury gehörte dieses Jahr auch «Django Unchained»-Schauspielerin Kerry Washington. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Die Tochter von Lenny Kravitz ist ein gern gesehener Gast an der Fashion Week in New York. Zoë modelte auch schon für zahlreiche Magazine, wie etwa die «Elle». schweizer-illustrierte.ch
New York Fashion Week 2013
Topmodel Jordan Dunn wird nicht zuletzt wegen ihrer Hautfarbe von zahlreichen Designern für den Catwalk gebucht. Die Amerikanerin präsentierte in einer Strand-Kulisse die Bikini-Mode von Tommy Hilfiger. Getty Images
New York Fashion Week 2013
«Twilight»-Schauspielerin Ashley Greene zählte zu den prominenten Gästen bei Kaufman Franco und hüllte sich ganz in Schwarz. Getty Images
New York Fashion Week 2013
Heiss begehrt als Model ist auch Anja Leuenberger. Die Schweizerin schritt für Vivienne Tam in einer roten Robe über den Laufsteg. Getty Images