Craig, Clooney & Damon Nippel, Kinder und Hunde bewegen sie

Der Zeitschrift «Vanity Fair» gab das Schauspieler-Trio ein Interview der besonderen Art: Daniel Craig, George Clooney und Matt Damon beantworteten die Fragen wohl so ehrlich wie noch nie - wenn auch mit einer Prise Humor.

Warum nur einen nehmen, wenn's gleich drei davon gibt? Das Cover der aktuellen «Vanity Fair» zieren die führenden Männer Hollywoods - die «Leading Men» - Daniel Craig, 43, George Clooney, 50, und Matt Damon, 41.

Die drei Schauspieler blicken auf ein bewegtes Filmjahr zurück: Craig gab zwar seinen baldigen Rücktritt als James Bond bekannt, ergatterte sich aber die Hauptrolle in der Bestseller-Verfilmung «The Girl With The Dragon Tattoo». Für seine Darstellung in «Cowboys & Aliens» - den er auch in der Schweiz vorstellte - ist er für einen Scream Award nominiert. Clooney gilt als heisser Oscar-Anwärter und dürfte sowohl für die Arbeit als Schauspieler als auch als Regisseur mit einem Golden Globe ausgezeichnet werden. Und Damon drehte fünf Filme im vergangenen Jahr.

Dennoch geben sich die drei im Interview bescheiden und beweisen vor allem eines: dass sie trotz Ruhm ihren Humor nicht verloren haben.

DANIEL CRAIG
Was mögen Sie nicht an Ihrem Körper?
«Meine Knie.»
Was ist Ihr Markenzeichen?
«Mein dritter Nippel.»
Was gefällt Ihnen bei Männern am besten?
«Wenn sie einen schönen Schnauz haben.»
Was gefällt Ihnen bei Frauen am besten?
«Wenn sie einen schönen Schnauz haben.»
Was ist Ihr wertvollster Besitz?
«Ausser meinem Penis und meiner Gesundheit..?»

GEORGE CLOONEY
Welche Eigenschaft schätzen Sie am meisten bei Frauen?
«Ihre Güte.»
Was gefällt Ihnen am besten an sich selbst?
«Meine Haltung.»
Was ist Ihr grösster beruflicher Erfolg?
«Meine Arbeit im Sudan.»
Wenn Sie wählen könnten, als was Sie wiedergeboren werden, was wäre es?
«Als mein Hund - er lebt ein besseres Leben als ich.»

MATT DAMON
Wann und wo waren Sie am glücklichsten?
«In unserem Bett, als wir unsere Kinder zeugten und im Krankenhaus, als ich zusah, wie sie zur Welt kamen.»
Was ist Ihre Vorstellung von perfektem Glück?
«Wenn meine Kinder zufrieden und in meiner Nähe sind.»
Was ist Ihr bisher grösster Erfolg?
«Meine Ehe.»
Was ist Ihr Lebensmotto?
«Sei kein Idiot.»

Auch interessant