«Wir sind Seelenverwandte» Paris Hilton macht Schweizer Freund eine Liebeserklärung

Paris Hilton gibt Gas - seit Mai ist sie in den österreichischen Unternehmer Thomas Gross, der in der Schweiz lebt, verliebt. Nun hat der Multimillionär ihre Familie kennengelernt. Dass es die Hotelerbin ernst mit ihrem neuen Freund meint, zeigt sie auch auf Instagram.
Paris Hilton (Videos) Liebeserkärung an Thomas Gross
© via Instagram

In Thomas Gross scheint Paris Hilton die grosse Liebe gefunden zu haben.

Im Mai lernten sie sich an dem Filmfestival in Cannes kennen, seither sind Paris Hilton, 34, und Hans Thomas Gross, 39, der sich selbst nur Thomas Gross nennt, unzertrennlich. Im Juni knutschten sie vor der Küste Ibizas auf der Jacht des Multimillionärs. In den letzten beiden Monaten reisten die Turteltauben mit seinem Privatjet von Cannes nach Cabo und weiter nach Ibiza, danach seien sie gemeinsam nach New York, Los Angeles und Las Vegas geflogen, plaudert ein Freund der Hotelerbin gegenüber Dailymail.com aus.

Paris Hilton macht Nägel mit Köpfen, ihr neuer Freund hat bereits ihre Eltern kennengelernt und darf sie am Freitag an die Hochzeit ihrer jüngeren Schwester Nicky begleiten. «Sie trafen ihre Familie zum Dinner in Los Angeles vergangene Woche. Ihre Mutter Kathy mochte ihn auf Anhieb und erzählt nun allen, wie glücklich sie ist, dass ihre Tochter einen so tollen Partner gefunden hat», weiss der Insider zu berichten.

Auch die Hotelerbin selbst macht aus ihren Gefühlen für Thomas Gross kein Geheimnis. Angeblich nennt Paris den Multimillionär vor ihren Freunden bereits «die Liebe meines Lebens». Am Mittwoch folgte nun der öffentliche Liebesbeweis: Hilton postete einen Schnappschuss von sich und ihrem Liebsten auf Instagram. Er blickt sie liebevoll an, sie strahlt übers ganze Gesicht. «Seelenverwandte», schrieb die 34-Jährige zum Foto. Die Freunde der Amerikanerin sind sich sicher, dass die Beziehung zu Gross halten wird. «Paris hat noch nie glücklicher ausgesehen. Sie strahlt wortwörtlich.»

Ein Grund dafür könnte sein, dass der Österreicher mit Wohnsitz in der Schweiz finanziell unabhängig ist. Sein Vermögen, das er sich selber erarbeitet hat, wird auf mindestens 200 Millionen Dollar geschätzt. Unter anderem besitzt er die Luxus-Jacht Galaxy - die man für 350'000 Dollar pro Woche chartern kann -, eine Villa auf Ibiza, einen Privatjet sowie den 1.7 Millionen Franken teuren Wagen Koenigsegg Trevita. «Er ist nicht wie die anderen Männer aus ihrer Vergangenheit, einfach weil er ausser ihrer Liebe nichts von ihr braucht.» 

Auch interessant