1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Paris Hilton: Sie liess ihre Verlobung mit Chris Zylka platzen

Die Verlobung der Hotelerbin ist schon wieder geplatzt!

Das turbulente Liebesleben der Paris Hilton

Paris Hilton will sich liebestechnisch doch noch nicht festlegen: Die Hotelerbin soll ihre Verlobung mit Chris Zylka bereits wieder gelöst haben. Es ist schon das dritte Mal, dass das It-Girl kurz vor dem Altar einen Rückzieher macht.

Paris Hilton und Chris Zylka

Paris Hilton und Chris Zylka hatten sich Anfang Januar 2018 verlobt.

Imago

Das Jahr 2018 hatte so gut für Paris Hilton, 37, begonnen: Ihr Freund Chris Zylka, 33, machte der Hotelerbin in den Ferien im US-Nobelskiort Aspen einen Heiratsantrag. Damals zeigte sich Paris auf Instagram entzückt: «Ich habe Ja gesagt! Ich bin so glücklich und aufgeregt, mit der Liebe meines Lebens, meinem besten Freund und meinem Seelenverwandten, verlobt zu sein.» Elf Monate später ist das Model nicht mehr begeistert: Laut dem US-Portal «TMZ» ist die Verlobung geplatzt!

Paris wollte nicht mehr

Insider sind sich sicher, dass es Paris war, die den Rückzieher gemacht hat. Das Portal «ET Online» schreibt, Hilton und Zylka hätten ihre Verlobung bereits vor ein paar Wochen aufgelöst. Angeblich soll sie gemerkt haben, dass Chris nicht der Richtige für sie sei. Der Schauspieler und die Hotelerbin bestätigten das Liebes-Aus bisher nicht offiziell. Die jüngsten Instagram-Posts von Paris Hilton deuten aber daraufhin, dass es definitiv vorbei ist.

Zu einem Bild von sich als Marilyn Monroe schreibt das It-Girl: «Ich glaube, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht. Menschen ändern sich, so dass du lernst, loszulassen. Dinge laufen schief, so dass du sie wertschätzt, wenn sie richtig laufen. Du glaubst Lügen, so dass du lernst, niemandem ausser dir selbst zu vertrauen. Und manchmal fallen gute Dinge auseinander, damit bessere Dinge geschehen können.»

Paris tut sich mit dem Gang vor den Traualtar schwer

Es ist nicht das erste Mal, dass Paris Hilton ihre Verlobung rückgängig macht. Sie war zuvor bereits mit zwei anderen Männern verlobt. Das allererste Mal 2003 mit Model Jason Shaw, 45. Im Jahr 2005 wollte sie mit dem griechischen Reederei-Erben Paris Latsis, 35, vor den Altar schreiten. Nach der Trennung gab sie Latsis den 3,5 Millionen teuren Verlobungsring zurück. Laut «TMZ» hat Zylka seinen zwei Millionen teuren Klunker bisher nicht zurückgefordert. Er wolle ihn ihr aber nicht überlassen.

Paris Hilton und Ex-Freund und Ex-Verlobter Paris Latsis

It-Girl Paris Hilton war 2005 mit dem griechischen Reederei-Erben Paris Latsis verlobt.

Getty Images

Paris und ihr Ex-Lover sind auf einem Sextape verewigt

Liebestechnisch will es bei Paris Hilton einfach nicht auf Dauer klappen. So zählt das It-Girl neben ihren drei Ex-Verlobten noch zahlreiche Ex-Freunde. Zu ihren bekanntesten Lovern zählt Schauspieler Rick Salomon, 49. Dieser hat dem Model einen Haufen Schlagzeilen beschert: Nach der Trennung veröffentlichte Salomon 2004 im Internet ein Sextape, das ihn beim Geschlechtsverkehr und gegenseitigem Oralverkehr mit Paris Hilton zeigt.

Rick Salomon

Rick Salomon veröffentlichte nach der Trennung von Paris Hilton das Sextape «One Night in Paris».

Getty Images

Das Video wurde unter dem Titel «One Night in Paris» auf Deutsch «Eine Nacht in Paris» publiziert. Durch die Bekanntheit der Hauptdarstellerin gilt das 62 Minuten lange Video als berühmtester Pornografischer Film überhaupt. Der in Hollywood lebende Schauspieler musste Hilton nach einer Schadensersatzklage eine Entschädigung von 400 000 Dollar sowie eine Beteiligung am Verkaufserlös zahlen.

Für einen anderen zog sie einst in die Schweiz

Ein weiterer Ex-Freund, der vor allem in der Schweiz für massig Schlagzeilen sorgte, ist Geschäftsmann Hans Thomas Gross, 42. Hilton und der in der Schweiz wohnhafte Millionär lernten sich 2015 am Filmfestival in Cannes kennen. Knapp zwölf Monate dauerte ihre Liason.

Paris Hilton (Video) Thomas Gross (Vermögen) Weihnachtsparty

Paris Hilton und Geschäftsmann Hans Thomas Gross waren knapp zwölf Monate ein Paar.

Via Instagram

Während dieser Zeit träumte der Wahlschweizer von einer gemeinsamen Zukunft und Kindern. Für eine Weile sah es so aus, als ob die Schauspielerin diese Ansicht teilt: Paris Hilton zog in seine Luxuswohnung in Schindellegi SZ ein und meldete sich gar auf der Gemeinde an. Das Liebesglück hielt nicht lange: Im Frühling 2016 bestätigte ein Sprecher: «Die beiden haben gemeinsam beschlossen, sich zu trennen und vereinbart, nicht öffentlich darüber zu sprechen.»

Jared Leto, Benji Madden und viele mehr

Zu Paris' weiteren Verflossen zählen unter anderem Baseballspieler Doug Reinhardt, 33, Schauspieler Jared Leto, 46, Gitarrist Benji Madden, 39, Schauspieler Josh Henderson, 37, Schauspieler Tyler Atkins, 32 und Musiker Adrian Grenier, 42.

Von SH am 20.11.2018