Peaches Geldof (†) Trauerfeier: Familie begleitet sie auf ihrer letzten Reise

Am Ostermontag tritt die Familie  der verstorbenen Peaches Geldof ihren schwersten Gang an. An der Trauerfeier nimmt sie Abschied - auch Freunde und Bekannte erweisen dem It-Girl die letzte Ehre.

Der weisse Sarg ist bemalt mit einem Familienporträt auf einem hellblauen Himmel, rosarote Rosen verzieren ihn: Für die Bestattung von Peaches, †25, hat sich Familie Geldof für einen persönlichen Abschied entschieden. Für immer bei ihr sein werden ihre Nächsten, Gatte Thomas Cohen, 23, die Familienhunde und natürlich die beiden Söhne Phaedra, 11 Monate, und Astala, der am Montag zwei Jahre alt wird.

Für die Trauerfeier in der britischen Grafschaft Kent kommen am Ostermontag Freunde und Familie. Aber auch viele Fans des It-Girls versammeln sich vor der Kirche, schreiben mit Kreide letzte Grüsse an ihr Idol. Wie im Vorfeld berichtet wurde, soll die Asche von Peaches nach der Zeremonie auf dem Grundstück der Familie verstreut werden, Vater Bob Geldof, 62, will gemäss Bekannten die Trauerrede persönlich halten.

Peaches Geldof starb am 7. April in ihrem Zuhause. Die Todesursache ist trotz Obduktion und toxikologischen Tests nach wie vor unklar.

Auch interessant