1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Lady Gaga, Beyoncé, Robbie Williams: Peinliche Unfälle auf Bühne

Lady Gaga, Beyoncé & Co.

Peinlich! Bühnenstürze und Fan-Attacken

Nicht immer laufen die Auftritte der Stars glatt. Auch Profis wie Lady Gaga oder Beyoncé straucheln und fallen auf und von der Bühne. Noch schlimmer: Stars werden von ihren Fans attackiert. Wie zum Beispiel Justin Bieber, dem eine Wasserflasche an den Kopf geworfen wurde. Sehen Sie die demütigenden Auftritte der Stars - im Video.

Brit Awards: Lady Gaga Auftritt 2010
Beyonce Knowles
Lady Gaga ist ein absoluter Profi. Wenn etwas schief geht, singt sie einfach weiter, als wäre nichts gewesen. Sie ist nicht die ... Keystone

Lady Gaga:
Bei einem Konzert in Houston fällt die Sängerin von ihrem Piano. Obwohl der Sturz sicherlich schmerzhaft war, singt sie weiter, als wäre nichts gewesen.

Beyoncé:
Eine ebenfalls schmerzhafte Erfahrung musste Beyoncé erleben. Während ihres Auftritts stürzt sie Kopf voran die Treppe hinunter.


Rihanna:
In London rutscht die Sängerin aus. Tut nicht weh, ist aber trotzdem peinlich.


Robbie Williams:
Der Entertainer fällt während eines Konzerts in Leeds hin und scherzt mit seinem Publikum. Auch eine Möglichkeit den Sturz zu überspielen.


Britney Spears:
Der Sängerin passieren immer wieder peinliche Missgeschicke. Bei ihrer «Circus»-Tour schlägt sie den Kopf an den Hoola-Hoop-Ringen an, fällt hin und verliert ihre Haar-Extensions.


Tyra Banks:
Die Talk-Show Moderatorin fürchtet sich vor ihrem Gast und kippt mitsamt Sofa nach hinten.

Justin Bieber:
Eine Wasserflasche traf den jungen Sänger am Kopf. Seine Reaktion: «Autsch! Das hat sich nicht gut angefühlt.» Nicht der einzige Vorfall: Während eines Konzerts warfen Fans mit Eiern. Doch auch Justin ist ganz Profi. Er performt seinen Song souverän zu Ende.


Bill Gates:
Eine Torte ins Gesicht bekam der Microsoft-Gründer bei einem Besuch in Brüssel. Wenigstens verursachte das süse Attentat keine Schmerzen.


Noel Gallagher/Oasis:
Bei einem Konzert stürmte ein Fan auf die Bühne und schubste den Gitarristen kurzerhand ins Zuschauer-Getümmel.


Tom Cruise:
Da mochte ein Journalist den Star wohl nicht. Bei einem Interview bespritzt er Tom Cruise mit Wasser. Dieser hält ihm anschliessend eine Standpauke - etwas Humor hätte sicherlich nicht geschadet.

Von Isabelle Fretz am 18. Juli 2011