1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Kate Hudson:Sie und Matthew Bellamy erwarten ein Mädchen

Kate Hudson

Pendel sagt's - «Es wird ein Mädchen!»

Zwar bringt die Schauspielerin ihr Kind erst im Sommer zur Welt, doch Kate Hudson weiss, dass es ein Mädchen ist. Sie glaubt einem Pendeltest.

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
schweizer-illustrierte.ch

Während die werdende Mutter schon Ende Januar auf ein Mädchen tippte - «Es fühlt sich einfach so an» - ist sich Kate Hudson, 32, jetzt ganz sicher, dass ihr ungeborenes Baby, das sie zusammen mit Freund Matthew Bellamy, 32, erwartet, ein Mädchen ist. Ein Pendeltest, den sie in einem Interview mit Etonline.com vorführt, sagt's voraus. «Schau, das Pendel kreist, das bedeutet, dass es ein Mädchen ist, ansonsten schwingt's hin und her», freut sich die Schauspielerin. Und damit könnte sie gar nicht so falsch liegen, denn bereits in ihrer ersten Schwangerschaft vor sieben Jahren traf das Pendel ins Schwarze: «Bei meinem Sohn Ryder schwang es vor und zurück.»

Ryder, der aus Kates erster Ehe mit Chris Robinson, 44, stammt, würde sich über ein Brüderchen zum Spielen sehr freuen. Der Mutter hingegen ist es grundsätzlich egal, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Das Baby jedenfalls bringt sie offenbar schon jetzt ganz schön durcheinander: «Man bekommt das Matschhirn der Schwangeren. Wisst ihr, wie das ist? Es ist, als wäre man auf Droge», so Hudson gegenüber Extratv.warnerbros.com.

Von Lorena Sauter am 19. April 2011