Philip Seymour Hoffman Der Schauspieler ist gestorben

Er ist nur 46 Jahre alt geworden: Der Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman ist tot.
Philip Seymour Hoffman ist tot
© Getty Images

Schock-Nachricht aus Hollywood: Aus noch unbekannten Gründen ist Philip Seymour Hoffman verstorben.

Der Hollywood-Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist im Alter von nur 46 Jahren tot im Badezimmer seiner Wohnung in Manhattan aufgefunden worden. Das berichtet das «Walls Street Journal» am Sonntag. Der New Yorker hat sich mit Filmen wie «Mission Impossible III» oder «Capote» einen Namen gemacht. Für Letzteren ist er im Jahr 2005 mit einem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet worden.

Woran Philip Seymour Hoffman gestorben ist, ist noch unklar. Die «New York Post» berichtet, dass im Arm des Schauspielers eine Nadel gesteckt habe. Erst im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass er nach 23 Jahren Abstinenz einen Drogen-Rückfall hatte. Ob die Todesursache damit zusammenhängt, wird nun abgeklärt. Die Gerichtsmedizin werde die Leiche obduzieren, die Polizeiuntersuchungen seien in vollem Gange.

Auch interessant