Nach dem Ehe-Aus kommt die Trennungsshow Comeback von Sarah und Pietro - für die Kameras

Fans von Pietro und Sarah Lombardi konnten das einstige Paar auf Schritt und Tritt auf dem TV-Bildschirm verfolgen. Jetzt schlagen die «DSDS»-Stars auch aus ihrem Liebes-Aus Kapital: Sarah und Pietro stehen weiterhin vor der Kamera - für eine Trennungsshow.
Sarah & Pietro Lombardi Trennung nach DSDS & Baby Facebook
© Facebook

Ende Oktober gaben Sarah und Pietro Lombardi nach den Fremdgeh-Gerüchten ihre Trennung bekannt.

«Sarah und ich sind getrennt und wir werden auch nicht mehr zusammenkommen.» So beginnt der Facebook-Post von Pietro Lombardi, in dem er die Neuigkeiten verkündet: Nach der Trennung von seiner Noch-Ehefrau Sarah, 24, lassen sich die beiden erneut von TV-Kameras begleiten. Sie drehen eine Sendung über ihre Trennung. Ein Sprecher von RTL2 bestätigt in einem offiziellen Statement: «Nach intensiven Gesprächen mit Sarah und Pietro sowie ihrem Management finden aktuell Dreharbeiten mit den beiden statt. Wir freuen uns sehr, dass Sarah und Pietro sich entschlossen haben, weiterhin mit uns zusammenzuarbeiten.» 

Weiter erklärt Pietro in seinem Post, dass sie ein Vorbild für Paare mit Kindern sein wollen, die sich trennen. «Alessio steht an erster Stelle», daher hätten sie auch täglich Kontakt. Der 24-Jährige stellt aber klar: «Wir drehen nicht gemeinsam.» Auch die Gerüchte, dass Sarah noch mit ihm in der Wohnung lebe, dementiert der Sänger. 

Wie der «Kölner Express» berichtet, soll es sich bei der neuen Show um ein zweiteiliges Special handeln, wofür die beiden eine neue Wohnung in Köln gemietet haben sollen. Die Sendung, oder zumindest ein Teil davon, soll noch dieses Jahr ausgestrahlt werden. Wann das allerdings der Fall sein wird, ist noch unklar. Pietro soll aber bereits mit Alessio und einem Kamerateam im Schlepptau im Kölner Zoo gesichtet worden sein. 

Auch interessant