Pietro Lombardi & Sarah Engels in Sorge Neues Statement: So geht es ihrem Baby

Bange Stunden für die frischgebackenen Eltern Pietro Lombardi und Sarah Engels. Ihr Sohn liegt noch immer im Spital. Das Management der beiden Sänger sagt, wie es um den Kleinen steht.
DSDS Finale Pietro Lombardi Sarah Engels Liebesinterview

Pietro Lombardi und Sarah Engels lernten sich 2011 bei «Deutschland sucht den Superstar» kennen und lieben. Seit 2013 sind sie verheiratet.

Vor eineinhalb Wochen kam das erste Kind für Pietro Lombardi, 23, und Sarah Engels, 22, zur Welt - ein Junge. Ein Moment voller Glück und Freude. Es ist ein Wunschkind der beiden. Erst hiess es, Mutter und Kind seien wohlauf. Dann die traurige Nachricht: Beim Kleinen wurden bei einer Routineuntersuchung Unregelmässigkeiten festgestellt. Er wurde daraufhin auf die Herzstation eines Kölner Spitals verlegt. Dort liegt er noch immer.

Die Sprecherin des Paares sagt zur «Bild»-Zeitung: «Der Gesundheitszustand von Sarah und Pietros Sohn ist nach wie vor unverändert, aber die Ärzte im Krankenhaus kümmern sich sehr gut um ihn.» Was dem Jungen genau fehlt, ist nicht bekannt.

Für Pietro und Sarah bange Momente. «Selbstverständlich sind die frischgebackenen Eltern in dieser Situation weiterhin besorgt», führt das Management weiter aus. Aber sie schätzen es, so viel Unterstützung seitens ihrer Fans zu erhalten. «Sarah und Pietro sind sehr dankbar für die vielen ermutigenden Worte ihrer Fans und die allgemeine Rücksichtnahme.»

Bis es dem Kleinen besser geht, weichen die Eltern keine Sekunde vom Krankenbett ihres ersten Kindes. Auch Sarah Engels' Mutter kommt, so oft es geht, ins Spital.

Auch interessant