1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Pietro Lombardis Sohn Alessio ist mit 3 noch nicht trocken

Pietro Lombardi siehts nicht so eng

Der dreijährige Alessio ist noch nicht trocken

Alessio Lombardi muss noch üben, aufs Töpfchen zu gehen. Jetzt sagt Vater Pietro, was er davon hält, dass sein Bub mit dreieinhalb Jahren noch nicht trocken ist.

Pietro Lombardi und Sohn Alessio

Alessio Lombardi ist mit dreieinhalb Jahren noch nicht trocken. Für Papa Pietro ist das kein Problem.

Instagram/Pietro Lombardi

Anfang September hatte Alessio Lombardi seine Premiere auf dem Töpfchen. Damals schwärmte Sängerin Sarah Lombardi, 26«Man ist so stolz, wenn man Fortschritte macht und sieht, dass das Kind älter und reifer wird.» Seit dem ersten Toiletten-Gang hat das dreieinhalb Jahre alte Kind Fortschritte gemacht - ganz trocken ist Alessio aber noch nicht, wie seine Mama kürzlich verriet. Am Rande der McDonald's-Benefiz-Gala in München hat sich nun sein Papa dazu geäussert.

«Ach, ich habe meine Mutter angerufen. Ich war bis ich vier war noch nicht trocken! Deswegen ist das alles entspannt», sagt Pietro Lombardi, 26, gegenüber «Promiflash». Jedes Kind sei verschieden – immerhin habe Alessio dafür schon mit nicht einmal einem Jahr Laufen gelernt, wohingegen andere Kinder dafür 18 Monate bräuchten, so der Sänger.

Alessio Lombardi Töpfchen-Training

Alessio Lombardi übte im Griechenlandurlaub im September den Klo-Gang.

Instagram/ Sarah Lombardi

Beim Spielen denkt er nicht ans Pipi machen

Dass Alessio noch nicht ohne Windeln auskommt, hat laut Pietro Lombardi einen klaren Grund: «Er ist jetzt gerade in so einer Findungs-Phase. Da hat er gar keine Zeit, Pipi machen zu gehen – er will die ganze Zeit spielen.»

Von SH am 12.11.2018