Nächstes Jahr wird geheiratet Die Details zu Pippa Middletons Verlobungsring

Ein Ring im Wert einer kleinen Eigentumswohnung: James Matthews liess sich bei der Auswahl des Verlobungsrings nicht lumpen. Am Samstag durfte er ihn seiner Auserwählten, Pippa Middleton, überreichen. Sehr zur Freude von Pippas royaler Schwester.
Pippa Middleton News Freund Hochzeit Sport Verlobung Ring
© Dukas

Pippa Middleton präsentiert stolz ihren Verlobungsring.

Seit Dienstag ist es offiziell: Pippa Middleton, 32, und James Matthews, 40, sind verlobt. Am vergangenen Wochenende ging der schwerreiche Hedgefonds-Manager vor ihr auf die Knie - und sie sagte sofort Ja. Seither funkelt an ihrem Finger ein Diamantring, den ein Experte gegenüber der «Daily Mail» auf weit über 300'000 Franken einschätzt. 

Die Verlobungsnews brachte die Familie Middleton in helle Aufruhr. Allen voran Pippas berühmte Schwester Kate, 34: Sie ist ausser sich vor Freude. Sie und ihr Mann, Prinz William, 34, liessen über einen Palastsprecher ausrichten: «Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind überglücklich.» Auch ihre Eltern, Michael und Carole Middleton, sind aus dem Häuschen: «Die beiden sind so ein schönes Paar und wir wünschen ihnen alles Glück dieser Welt.»

Wann die beiden vor den Traualtar schreiten werden, ist noch nicht bekannt. Voraussichtlich nächstes Jahr. Ein kniffliger Punkt bei der Organisation der Hochzeit dürfte die Rolle von Herzogin Kate sein. Wird sie Pippas Brautjungfer - so wie Pippa vor fünf Jahren an der Hochzeit ihrer Schwester? Das wäre wohl zu schön, um wahr zu sein. Stattdessen kann man damit rechnen, dass Kate im Hintergrund bleiben wird, um Pippa an deren grossen Tag die Show nicht zu stehlen. 

Pippa Middleton News Sport Freund James Matthews Wimbledon
© Getty Images

James Matthews und Pippa Middleton sind seit Ende Jahr inoffiziell ein Paar. Sie kennen sich jedoch schon länger, hatten 2012 schon eine Affäre.

Im Dossier: Alles über die Royals und andere Königshäuser

Auch interessant