Schwester Kate plant eine Luxus-Sause Pippas Bachelorette-Party soll in der Schweiz stattfinden

Bevor Pippa Middleton den Bund der Ehe eingeht, will sie ausgelassen ihren Junggesellinnen-Abschied feiern. Die Sause soll in der Schweiz stattfinden.
Pippa & Kate Middleton mit schönen Kleidern
© Getty Images

Schwestern und Freundinnen: Pippa Middleton und Herzogin Kate. 

In vier Monaten heiratet Pippa Middleton, 33, den ehemaligen Rennfahrer James Matthews, 41. Und wie es sich für eine ordentliche Hochzeit gehört, wird es auch für Pippa eine Junggesellinnen-Abschiedsparty geben.

Diese soll Herzogin Kate, 35, höchstpersönlich organisieren. Und zwar in der Schweiz! «Kate arrangiert ein Luxus-Weekend in einem Luxus-Resort in den Schweizer Alpen, bei dem keine Kosten gescheut werden», verrät ein Insider dem «Life and Style»-Magazin. Eingeladen sind Pippas 15 engste Freundinnen.

Pippa Middleton News Sport Freund James Matthews Wimbledon
© Getty Images

Pippa Middleton und James Matthews.

Auf dem Programm steht alles, was die Schweiz im Winter zu bieten hat: Schlittschuhlaufen, mit dem Schneemobil fahren und anschliessend eine Massage.

Auch kulinarisch wird die Party ein Highlight. «Kate hat einen privaten Chefkoch engagiert, der ein 10-Gang-Menü kocht - inklusive einigen von Pippas eigenen Kreationen.» Für die musikalische Unterhaltung soll Sängerin Ellie Goulding sorgen.

Heiratsantrag am Valentinstag?

Die britischen Royals lieben die Schweizer Berge. Auch Prinz Harry, 32, hat viel vor für 2017. Laut der «Daily Mail» soll er seiner Liebsten Meghan Markle, 35, am Valentinstag einen Heiratsantrag in der Schweiz machen. Sein liebster Skiort ist Verbier. Wird er dort die Frage aller Frage stellen?

Einen Wermutstropfen hätte das Vorhaben allerdings: 2013 verbrachte Harry dort Zeit mit seiner Ex Cressida Bonas.

Meghan Markle Freundin Prinz Harry
© Getty Images

Meghan und Harry - ist sie des Prinzen grosse Liebe?

Auch interessant