Warnmeldung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

Gesponsert von geschenkidee.ch Gewinnen Sie in unserem Charles-Quiz tolle Preise!

Prinz Charles feiert seinen 70. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums des «ewigen Thronfolgers» von Grossbritannien hat SI online in einer Serie auf das Leben des Prinzen von Wales zurückgeschaut. Im achten und letzten Teil sind nun Sie gefragt: Machen Sie mit beim grossen Quiz und gewinnen Sie Preise im Wert von mehreren Hundert Franken.
Prinz Charles
© GettyImages

Wer kann alle Fragen zu Prinz Charles richtig beantworten?

Sie haben aufmerksam unsere Serie zum 70. Geburtstag von Prinz Charles gelesen? Wenn nicht, kein Problem. Sie können alle Artikel hier nachlesen.

Bereit für das Quiz? So gehts: Finden Sie die richtigen Antworten, fügen Sie die Buchstaben zum Lösungswort zusammen und teilen Sie es uns bis Freitag, 16. November, 24:00 Uhr, mittels Teilnahmeformular zuunterst mit.

1. Wer wohnte vor Charles und Camilla während fast fünf Jahrzehnten im Clarence House?
R: Prinzessin Alice, Herzogin von Gloucester, die Tante von Queen Elizabeth II.
T: Königin Elizabeth, besser bekannt als Queen Mum, die Mutter von Queen Elizabeth II.
G: Prinz Michael von Kent, der Cousin von Queen Elizabeth II.

2. Was bekommt Diana kurz vor ihrer Hochzeit mit Prinz Charles von ihrer Schwester zu hören?
H: «Du kannst nicht mehr zurück, dein Gesicht ist schon auf allen Geschirrtüchern.» 
F: «Wie kannst du Charles nur heiraten?»
Q: «Eigentlich hätte Camilla an deiner Stelle sein sollen.» 

3. Wieso denkt gemäss Experten die Öffentlichkeit immer nur bei Diana an den liebenden Elternteil?
U: Weil William und Harry dies so in einem Interview erzählt haben.
I: Weil die Öffentlichkeit Diana schlicht liebt und Charles hasst.
R: Weil es von Diana so viele vertraute Bilder mit ihren Söhnen gibt, während Charles Mühe hat, öffentlich Gefühle zu zeigen.

4. Wie reagierte Charles, als Diana starb?
O: Er reiste noch am gleichen Tag nach Paris, um die Verstorbene nach Hause zu bringen.
P: Er war in Südafrika in den Ferien und konnte nichts unternehmen.
N: Er hält noch am gleichen Morgen eine Fernsehansprache und trauert um Diana.

5. Wann lernten sich Camilla und Charles erstmals kennen?
N: 1970 - bei einem Polo-Spiel.
B: 1980 - kurz bevor Charles mit Diana zusammenkommt.
F: 1972 - beim Minigolfen.

6. Zu welchem Familienmitglied hatte Prinz Charles als Kind die beste Beziehung?
L: Zu seiner Tante Prinzessin Margareth, der Schwester der Queen.
A: Zu seinem Vater Prinz Philip, weil seine Mutter Elizabeth kaum Zeit hatte für ihn.
F: Zur Grossmutter, Queen Mum, die immer auf seiner Seite stand.

7. Was halten William und Harry von Camilla?
O: Dass sie eine wunderbare Frau ist und keine böse Stiefmutter.
C: Das ist nicht bekannt, weil sich weder William noch Harry jemals über Camilla geäussert haben.
E: Sie können ihre Stiefmutter nicht ausstehen, weil sie immer die Konkurrentin ihrer Mutter war.

8. Wohin musste Charles als Jugendlicher ins Internat?
L: In die Privatschule Gordonstoun in Schottland.
Z: In die Monmouth School in Wales.
S: In die St. Julians-Privatschule auf der Insel Malta.

9. Mit wem müssen sich Charles und Camilla während ihrer Ferien im August jeweils das Castle of Mey teilen?
K: Mit Prinzessin Anne, der Schwester von Charles, die dort ebenfalls Ferien macht.
D: Mit ganz vielen Touristen, die das Schloss auch besuchen, wenn Charles und Camilla dort sind.
G: Mit dem Geist der grünen Lady, der Tochter eines Grafen, die sich dort aus Liebeskummer einst aus dem Fenster stürzte.

10. Wofür engagiert sich Prinz Charles?
E: Für den Klimaschutz und biologische Landwirtschaft.

O: Für den Brexit, den Ausstieg Grossbritanniens aus der EU.
S: Für die Unterstützung alleinerziehender Väter.

11. Wird Charles jemals König?
Z: Nein, er hat bereits angedeutet, dass er zugunsten von William auf den Thron verzichten wird.
R: Ja, falls nichts Unvorhergesehenes passiert, wird er seiner Mutter eines Tages auf den Thron folgen.
V: Das ist noch nicht klar, zuerst muss er vom Parlament gewählt werden.

Zu gewinnen gibt es drei tolle Preise, gesponsert von geschenkidee.ch.

1. Preis: Übernachtung für zwei Personen im The Dolder Grand in Zürich. Frühstück, 3-Gang-Menü im Restaurant Saltz sowie weitere Verwöhn-Goodies inklusive. Wert: 765 Franken. Details gibts hier.

dolder-geschenkidee.jpg
© geschenkidee.ch

2. Preis: Eine romantische Übernachtung im Iglu zu zweit. Käse-Fondue, Frühstücksbuffet und weitere Verwöhn-Programme gehören dazu. Ort: Schangnau im Emmental. Details gibts hier.

Iglu Geschenkidee
© geschenkidee.ch

3. Preis: Fondueplausch für zwei Personen im Iglu. Feine Tropfen und Häppchen inklusive. Ort: Davos-Klosters, Engelberg, Zermatt oder Gstaad. Details gibts hier.

Fondueplausch geschenkidee
© geschenkidee.ch
Auch interessant