Royale Tradition Prinz Gabriels Taufkleid ist über 100 Jahre alt

Die Taufe von Prinz Gabriel rückt immer näher. Jetzt ist bekannt: Der kleine schwedische Royal wird ein mehr als 100 Jahre altes Kleid tragen, in dem schon sein Urgrossvater getauft wurde.
Prinz Gabriel von Schweden
© kungahuset.se

Prinz Gabriel mit Papa Prinz Carl Philip und Mama Sofia.

Am 1. Dezember ist es so weit: Dann wird der schwedische Prinz Gabriel, der mit vollem Namen Gabriel Carl Walther heisst, in der Schlosskirche von Drottningholm getauft. Der Sohn von Prinz Carl Philip, 38, und seiner Frau Sofia, 32, erblickte am 31. August das Licht der Welt. Nun steht fest, was der kleine Prinz an seinem grossen Tag tragen wird: Es handelt sich um ein traditionsreiches, mehr als 100 Jahre altes Kleid.

Von Generation zu Generation weitergereicht

Schon sein Urgrossvater, Prinz Gustaf Adolf, wurde 1906 in diesem Kleid getauft.

Taufkleid Prinz Gabriel
© Håkan Lind / Kungl. Königshof

In diesem Kleid wird Prinz Gabriel am 1. Dezember getauft. 

Danach trugen es dessen Geschwister und Kinder. Darunter Schwedens König Carl XVI Gustaf. Auch Kronprinzessin Victoria, 40, Prinz Carl Philip, Prinzessin Madeleine, 35, und deren Kinder, die jüngste Generation im schwedischen Königshaus, wurden in dem langen cremefarbenen Kleid getauft.

Taufe Prinz Oscar
© Dukas

Auch Cousin Oscar, der Sohn von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, trug das Taufkleid. 

Ein Kleid - viele Namen

Im Taufkleid steckt ein süsses Geheimnis: Es trägt Name und Taufdatum der bisherigen Träger. Bald auch jener von Prinz Gabriel. 

Taufkleid Prinz Gabriel
© Håkan Lind / Kungl. Königshof

Süss: In die Mütze des Taufkleidchens sind Name und Datum der bishehrigen Träger gestickt.

Das Taufwasser für die Zeremonie soll übrigens aus einer Quelle auf Öland, nahe der Sommerresidenz der schwedischen Königsfamilie, geholt werden.

Auch interessant