Britischer Hof veröffentlicht erste Fotos Hier stellt Prinz George Schwesterchen Charlotte vor

Auf diese Fotos haben wir sehnlichst gewartet! Am Samstag teilte der Kensington-Palast via Social Media die ersten Bilder von Prinzessin Charlotte. Mit dabei: der grosse Bruder George.

Seit der Geburt von Prinzessin Charlotte am 2. Mai 2015 stehen die Royal-Fans Kopf. Ein Mädchen für Herzogin Catherine, 33, und Prinz William, 32, ein kleines Schwesterchen für Prinz George, 2, - das Märchen aus Grossbritannien ist perfekt. Und jetz noch etwas perfekter. Einen Monat nach der Geburt der Kleinen veröffentlicht der Kensington-Palast die ersten Fotos der beiden Geschwister.

Schon den ganzen Samstag machte der britische Hof Ankündigungen auf Twitter:

Am Abend war es dann endlich so weit. Vier zuckersüsse Schnappschüsse fanden den Weg ins Netz. Wie schon bei der Geburt von Charlotte nutzten die Royals soziale Netzwerke. Die Fotos - übrigens von Herzogin Catherine Mitte Mai persönlich geschossen! - sind ein Dank für all die Glückwünsche, die Will und Kate erhalten haben.

Die Freude der Fans ist entsprechend gross: fast eine Million Likes auf Facebook, über 35'000 Retweets auf Twitter Das Beste: Die nächsten Bilder der Mini-Prinzessin werden schon bald folgen. In einem Monat, am 5. Juli, wird die Kleine getauft.

Im Dossier: Alles zu den britischen Royals

Auch interessant