Royale Sicherheitsbeamte inspizieren Verbier VS Feiert Prinz Harry seinen Polterabend im Wallis?

Wo wird Prinz Harry seinen Polterabend feiern, bevor er am 19. Mai seine Meghan Markle heiratet? Die britische Presse glaubt zu wissen: Im Walliser Nobel-Skiort Verbier.
Prinz Harry über Neffe/Nichte Nummer 3 in Manchester
© Dukas

War früher als Party-Prinz berüchtigt: Harry lässt es gerne krachen.

Prinz Harry, 33, weiss, wie man Feste feiert: Lange war er als Party-Löwe bekannt - bis es Meghan Markle, 36, geschafft hat, ihn zu zähmen. Doch bevor Prinz Harry endlich heiratet, will er es noch einmal so richtig krachen lassen. Und die britische Presse glaubt auch bereits zu wissen wo: Im Walliser Nobel-Skiort Verbier. Das zumindest schreibt der britische «DailyStar».

James Blunt mit Ehefrau Sofia Wellesley Hochzeit
© Getty Images

Feiert Prinz Harry mit dem Sänger James Blunt? Dieser besitzt in Verbier das Restaurant «La Vache».

Laut der Zeitung wurden in Verbier VS bereits royale Sicherheitsbeamte gesehen. Sie sollen insbesonders Harrys Lieblingsrestaurant «La Vache» inspiziert haben. Dieses gehört unter anderen dem Sänger James Blunt, 43.

Prinz William nach Hochzeit mit Kate ohne Sohn und Kinder in Verbier am Skifahren

Prinz William und Sophie Taylor amüsieren sich in Verbier VS.

Ebenfalls für Verbier spricht: Dort besitzt Harrys Onkel Prinz Andrew, 57, ein 13-Millionen-Pfund-Chalet. Dieses soll er seinem Neffen bereits für die Party zur Verfügung gestellt haben. In der Vergangenheit haben Prinz Harry und Prinz William, 35, immer wieder mal in Verbier Party gemacht. Zuletzt war es Prinz William, der mit Bilder von ihm und dem australischen Model Sophie Taylor Schlagzeilen machte.

Auch interessant