Warnmeldung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

Die grosse Hochzeitsserie mit Gewinnspiel - Teil 14 Treten Elton John und die Spice Girls bei Harry & Meghan auf?

Am 19. Mai gibts Emotionen pur: Prinz Harry heiratet seine Meghan Markle. Die Hochzeit des Jahres verspricht viel royalen Glanz und Romantik. Im Countdown zum Grossereignis beleuchtet SI online spannende Aspekte rund um die grosse Liebe - und verlost jeden Tag einen tollen Preis. Teil 14 widmet sich den musikalischen Acts, die vielleicht, ziemlich sicher und definitiv auftreten werden.
Prinz Harry Meghan Markle Gäste guest Wedding Hochzeit 2018 Spice Girls
© Getty Images

Als 13-Jähriger lernte Harry die Spice Girls kennen - treten Posh & Co. nun an seiner Hochzeit auf?

Als Prinz William, 35, und Herzogin Kate, 36, im April 2011 an ihrem grossen Tag ihren Hochzeitstanz aufs Parkett legten, war es Sängerin Ellie Goulding, die den Takt dazu angab. Sie präsentierte eine Version von «Your Song» aus der Feder Elton Johns, 71. 

Ellie Goulding war auch schon im Gespräch als musikalischer Act für die Hochzeit von Williams Bruder - zumal die 31-jährige Britin eine gute Freundin des rothaarigen Royals ist. Doch ob Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36, auf die gleiche Sängerin zurückgreifen werden wie William und Kate an ihrer Hochzeit vor acht Jahren, ist fraglich.

Viele Fragezeichen und wenige Fakten

Elton John selbst soll zwar auf der Gästeliste stehen, ob er - ein guter Freund der Familie - aber auch am Klavier sitzen wird, ist genauso unklar. Mit etwas höherer Wahrscheinlichkeit aber werden die Spice Girls auftreten. Zumindest gibt es seit geraumer Zeit Gerüchte, die dies vermuten lassen. Von Mel B, 42, wurden sie Ende Februar sogar schon bestätigt, um wenige Tage später von Bandkollegin Mel C, 44, wieder dementiert zu werden. Mel B habe bloss Witze gemacht, «die ein bisschen ausser Kontrolle gerieten», so die Sängerin gemäss dem «Hello»-Magazin. Schliesslich heizte Victoria Beckham, 44, wieder die Gerüchte an, als sie mehr oder weniger freiwillig in der Talkshow von James Cordon zugab, zur Hochzeit eingeladen zu sein. Also ist doch ein Auftritt geplant?

Hatten die Spice Girls in ihrem Musikvideo 1996 zum Song «Wannabe» etwa schon eine Vorahnung? So könnte es aussehen, wenn sie Harrys und Meghans Party stürmen:

Überraschend käme ein der Spice Girls Auftritt nicht: Als 13-Jähriger lernte Harry zusammen mit seinem Vater Prinz Charles Posh Spice (Victoria Beckham), Scary Spice (Mel B), Baby Spice (Emma Bunton, 42), Ginger (Geri Halliwell, 45) und Sporty Spice (Mel C) kennen und beschrieb den Tag als einen der besten seines jungen Lebens. Wer wäre also eine bessere musikalische Begleitung an Harrys so bedeutendem Tag als die Spice Girls?

 

Sie werden bei der Trauung sicher spielen

Wenn wir bei den Fakten bleiben, dann ist lediglich offiziell bekannt, wen sich Harry und Meghan für die Zeremonie in der St. George's Kapelle ausgesucht haben. Wie der Kensington-Palast Mitte April twitterte, wird der 19-jährige Cellist Sheku Kanneh-Mason für sie spielen. 2016 wurde er mit dem «BBC Young Musician of the Year Award» ausgezeichnet. 

Prinz Harry habe ihn einmal an einer Wohltätigkeitsveranstaltung gehört - und schien offenbar begeistert. Kein Wunder, wenn man in seine Version von «Hallelujah» hineinhört. Gänsehaut pur: 

Der junge Musiker twitterte, dass er sehr verblüfft gewesen sei, als Meghan Markle ihn angerufen und darum gebeten habe, an ihrer Hochzeit aufzutreten. Er fühle sich geehrt und sei sehr aufgeregt. 

Neben Sheku Kanneh-Mason werden auch «Karen Gibson and The Kingdom Choir» dabei sein.

Die Leitung hat James Vivian inne, musikalischer Direktor der St. George's Kapelle. 

Erfahren Sie morgen Dienstag im 15. Teil mehr über die Geschichte der Kapelle, in der Harry und Meghan heiraten.

Mitmachen und gewinnen

Schwelgen Sie mit Harry und Meghan im Glück: In Zusammenarbeit mit geschenkidee.ch verlost SI online im Rahmen der grossen «Harry & Meghan»-Serie jeden Tag einen attraktiven Preis. Der heutige Preis: ein Neon Message-Frame.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zu Marketingzwecken von Werbe- und Sponsoringpartnern verwendet werden können. Teilnahmeschluss ist der 14. Mai 2018, 24:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auch interessant