Prinz Harry Jetzt will er Cressida doch wieder zurück

Drei Wochen nach der Trennung von Cressida Bonas scheint Prinz Harry noch einen Versuch zu starten: Er will seine Ex zurück.
Prinz Harry und Cressida Bonas sitzen auf Tribüne
© Dukas

Prinza Harry und Cressida Bonas könnens nicht lassen. Sind sie bald wieder ein glückliches Paar?

Ihr soll alles zu viel geworden sein, hiess es, als die Trennung von Cressida Bonas, 24, und Prinz Harry, 29, bekannt wurde. Dann hiess es wiederum, er störe sich an ihrer Art, sie wolle zu viel. Aber dann ging das auch immer wieder mal so: Sie trennten sich, sie fanden wieder zueinander, sie trennten sich wieder. Jetzt, drei Wochen nach dem letzten Split, könnte es wieder soweit sein: Der Prinz will seine Prinzessin zurück, berichten englische Medien.

«Sie waren immer in Kontakt seit ihrer Trennung und jetzt besuchte Cressida ihn heimlich bei sich», sagt ein Freund der «Mail on Sunday». Harry wolle ihr noch eine Chance geben, Cressida sei aber noch unsicher, heisst es. Der Ball liegt also bei ihr. Und das, obwohl Bilder aus den letzten Wochen eher das Gegenteil vermuten liessen. Bonas zeigte sich bis auf wenige Ausnahmen meist schlecht gelaunt, während Harry unter anderem in Amerika schon wieder wilde Partys mit anderen Frauen feierte.

Weitere Artikel über Prinz Harry & Co. finden Sie im grossen Royal-Dossier.

Auch interessant