So voll tönt sein Bass Prinz Harry macht auf Musical-Star

Drei Monate lang hatte Harry seine Meghan nur für sich. Nun hat der royale Alltag die beiden wieder fest im Griff. An einem Charity-Anlass in London begeistert der Prinz das Publikum mit einer Gesangseinlage.
Prinz Harry Meghan Markle
© Dukas

Haben gut Lachen: Harry und Meghan besuchen gemeinsam das Musical «Hamilton».

Sie sind wieder da! Prinz Harry, 33, und Gattin Meghan, 37, kehren nach dreimonatiger Sommerpause wieder ins Licht der Öffentlichkeit zurück. Vor zwei Tagen besuchen die royalen Superstars im Rahmen eines Charity-Anlasses gemeinsam das Erfolgsmusical «Hamilton» im Victoria Palace Theatre in London. Sie zeigt dabei viel Bein und er scheint so richtig in Spasslaune zu sein.

Der singende Prinz

«Ich war in den Flitterwochen und habe mir vorgestellt, dass König George V. im Publikum wäre. Und da sitzt nun also sein Ururururenkel. Meine Damen und Herren, der Herzog von Sussex!» Mit diesen Worten kündigt ein Musicaldarsteller Ihre köngliche Hoheit an. Und Harry lässt sich nicht lumpen. Der gutgelaunte Rotschopf nimmt das Mikrofon und trällert spontan die ersten Takte eines Songs aus dem Theaterstück an.

Sehen Sie hier das Video dazu:

Ein Aufschrei geht durch die Theaterreihen. Die Leute kreischen vor Begeisterung. Schade nur, dass das Mini-Ständchen so kurz dauert! Denn nur schon in diesen paar Tönen hört man: Harry hat einen richtig schönen vollen Bass.

Auch interessant