1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Den Tränen nahe: Er zeigt in Brasilien seine verletzliche Seite

Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Prinz Harry
Den Tränen nahe: Er zeigt in Brasilien seine verletzliche Seite
14

Er pflanzt ein Bäumchen, kickt mit benachteiligten Kindern, besucht Randständige in einem Drogenviertel und umarmt Polizisten. Wenn es um soziale Projekte geht, kennt Prinz Harry keine Berührungsängste. Derzeit wandelt der 29-jährige Brite in Brasilien auf den Spuren seiner verstorbenen Mutter Diana und will eines ganz besonders: Hoffnung geben. Klicken Sie sich durch die Galerie von SI online und sehen Sie die einzelnen Stationen, an denen sich der Royal für eine bessere Welt engagiert.

Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Da die WM für England bereits am Dienstag gelaufen ist, hat Prinz Harry nun ausgiebig Zeit, sich von seiner wohltätigen Seite zu zeigen. Am Mittwoch besuchte er das Dorf Cota 200 im... Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
...brasilianischen Regenwald, wo er ein Bäumchen pflanzen und es gleich auch noch... Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
...selbst giessen durfte. Egal, wo sich der 29-jährige Blaublüter aufhält oder für was er sich engagiert, immer wird er... Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
...von (mehrheitlich) weiblichen Fans mit grosser Spannung erwartet - und fotografiert. Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Wie seine verstorbene Mutter ist auch Harry ein gern gesehener Gast. Zumal er sich wie Diana, †36, immer wieder für karitative Zwecke ins Zeug legt.  Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Der Tag von Prinz Harry war lang. Nach seinem Besuch im Regenwald spielte er mit benachteiligen Kindern in Sao Paulo Fussball. Das Projekt ACER hat das Turnier organisiert mit dem Ziel, Waisenkinder mit ihren Familien zusammenzuführen. Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Einmal Puls fühlen, bitte! Harry sorgt sich um einen kleinen Jungen. Wir gehen aber nicht davon aus, dass er ihn gefoult hat. An dem Fussball-Turnier traf der britische Royal auf zwei Waisen, deren Mütter ermordet wurden. «Ich war komplett überwältigt und geschockt. Es gibt zwei kleine Mädchen - ich bin ziemlich emotional, wenn ich sie nur anschaue», wird der Bruder von Prinz William von Dailymail.co.uk zitiert.  Getty Images
Prinz Harry News Brasilien nach WM 2014
Er hätte fast losheulen müssen, so der Prinz. «So weit ich mich erinnern kann, habe ich noch nie in der Öffentlichkeit geflennt.» Doch das Schicksal der Mädchen erinnerte Harry offenbar an seine eigene Kindheit. Auch er und sein Bruder William, 32, mussten den Verlust ihrer Mutter schon in jungen Jahren verkraften. «Ich wollte über meine eigenen Erfahrungen sprechen, doch es hat keinen Sinn, da es so weit entfernt ist», so der Royal weiter über seinen Besuch bei den Waisenkindern. Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Der Rest des Tages verlief für Harry etwas weniger dramatisch: Am Abend traf er auf Gertrude Viger, das älteste Mitglied der englischen Gemeinschaft in Sao Paulo.  Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Als Prinz Harry am Tag darauf aus seiner schicken Limousine stieg, konnte er seinen Augen kaum trauen. Seiner Mimik nach stellte er sich garantiert die Frage: «Wo - um alles in der Welt - bin ich hier bloss... Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
...gelandet?» Der hoffnungslose Stadtteil «Cracolandia» muss ein Kulturschock für den Briten sein. Hier hausen Drogenabhänge in dem heruntergekommenen Viertel von Sao Paolo, wo Gewalt und Kriminalität an der Tagesordnung stehen.  Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Deswegen wurde der Enkel von Queen Elizabeth, 88, hier auch besonders gut von den Sicherheitsleuten abgeschirmt. Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
Harry machte die Bekanntschaft mit cracksüchtigen Strassenputzern, posierte mit ihnen für ein gemeinames Foto und... Getty Images
Prinz Harry nach WM in Brasilien als Wohltäter
...umarmte einen Polizisten, der mit seiner Jobwahl in der brasilianischen Grossstadt sicherlich kein leichtes Los gezogen hat. Was da hilft? Ein Dankeschön und eine Umarmung, natürlich. Getty Images