Auf ihrer Australien-Reise dürfen sie Koalas streicheln Prinz Harry und Herzogin Meghan auf Kuschelkurs

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind gestern Montag im australischen Sydney eingetroffen. Der britische Gouverneur in Australien hatte für die schwangere Meghan das passende Geschenk zur Hand. Später durften die beiden die heimischen Tiere kennenlernen.
Prinz Harry und Meghan auf Australien Tour 15.10.2018
© Wirelmage

Harry und Meghan sind gestern Montag in Sydney eingetroffen. Neben Gesprächen mit dem britischen Generalgouverneur in Australien durften die Royals auch Koalas streicheln.

Das war wohl auf die Minute geplant: In dem Moment, als der Kensington-Palast die Baby-News verkündete, sind Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, in Australien gelandet. In Sydney startet ihre zweiwöchige Pazifikreise. Dass Meghan schwanger ist, hat die Australier in helle Aufregung versetzt. Das Paar wurde vor dem Opernhaus von Sydney von Tausenden Fans bejubelt.

Mini-Ugg-Boots für die schwangere Meghan

Auch wenn das Royal-Baby erst im Frühling 2019 zur Welt kommt, haben viele Fans die schwangere Meghan bereits mit Geschenken überhäuft. Ein süsses Präsent gab es bereits beim offiziellen Empfang: Der britische Generalgouverneur in Australien, Peter Cosgrove, überreichte der Herzogin von Sussex ein Plüsch-Känguru, das ein Baby im Beutel trägt, sowie Mini-Ugg-Boots.

Die ehemalige «Suits»-Darstellerin zeigte sich entzückt ab der Geste: «So süss.» 

Prinz Harry und Meghan auf Australien Tour 15.10.2018
© Epa/Pool/Keystone

Süsse Geste: Der britische Generalgouverneur in Australien überreicht der schwangeren Herzogin Meghan Geschenke fürs Baby, das im Frühling 2019 zur Welt kommt.

Harry streichelt, Meghan schaut zu

Nach der offiziellen Begrüssung standen Besuche im Zoo und im Opernhaus der australischen Millionenstadt auf dem Programm. Im Taronga Zoo eröffneten Prinz Harry und Herzogin Meghan das neue Taronga Institute of Science. Bei dieser Gelegenheit kamen sie hautnah in Kontakt mit Koalas. Während Harry keine Berührungsängste vor den heimischen Beutelsäugern zeigte, wirkt Meghans Blick eher ängstlich. Das Streicheln der Koalas überliess die US-Amerikanerin ihrem Gatten.

Prinz Harry und Meghan auf Australien Tour 15.10.2018
© Wirelmage

Prinz Harry streichelt einen Koala im Taronga Zoo in Sydney.

Meghan und Harry machen Halt auf den Fidschi-Inseln

Für Harry und Meghan ist es fünf Monate nach der Hochzeit die erste gemeinsame Auslandsreise. Weitere Stationen ihrer Pazifiktour sind die Fidschi- und die Tonga-Inseln sowie Neuseeland. Der offizielle Anlass ihrer Reise sind die Invictus Games, ein von Prinz Harry 2014 gegründeter Sport-Wettbewerb für kriegsversehrte Soldaten. Dieses Jahr finden die Invictus Games vom 20. bis 28. Oktober in Sydney statt.

 
Auch interessant