Ihr erster gemeinsamer Einsatz Ab jetzt engagieren sich Harry & Meghan zu zweit

Nur wenige Tage nach der Bekanntgabe ihrer Verlobung geht für Prinz Harry und Meghan Markle der royale Alltag los. In Nottingham besucht das Paar aus Anlass des Welt-Aids-Tages zwei Einrichtungen. Ein Engagement, das Harry schon seit Jahren am Herzen liegt.
Prinz Harry und Meghan Markle erster gemeinsamer Einsatz Welt-Aids-Tag
© Danapress

Beim ersten Bad in der Menge scheint Meghan Markle noch etwas verunsichert an der Seite von Prinz Harry.

Vor elf Jahren gründete Prinz Harry, 33, die Wohltätigkeitsorganisation «Sentebale», die sich unter anderem von HIV betroffenen Waisenkindern annimmt. Daneben engagiert sich der Sohn von Lady Di, †36, schon seit Jahren für die Aids-Prävention und Aufklärungsarbeit. Jetzt endlich hat er bei seinen Wohltätigkeits-Einsätzen eine Begleitung an seiner Seite: Meghan Markle, 36. 

Am Montag gab das Königshaus die Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle bekannt. Kurze Zeit später traten die beiden zum ersten Mal offiziell vor der Presse auf, für Verlobungsbilder sowie ein Interview im TV. Nur wenige Tage danach beginnt nun der royale Alltag für das neue Traumpaar. Und der erste gemeinsame Einsatz könnte für Harry nicht bedeutungsvoller sein.

Prinz Harry und Meghan Markle erster gemeinsamer Einsatz Welt-Aids-Tag
© Danapress

Scheinbar besteht noch einiges an Erklärungsbedarf bei Meghan Markle. Mit Prinz Harry hat die zukünftige Herzogin aber einen erfahrenen Royal an ihrer Seite.

HIV- und Gewaltprävention

Im Rahmen des Welt-Aids-Tages besuchen die ehemalige «Suits»-Darstellerin und der Prinz am Freitag eine Zweigstelle des «Terrence Higgins Trust». Die Organisation unterstützt HIV- und Aids-Kranke. Dort trifft Meghan auch zum ersten Mal auf zahlreiche Vertreter verschiedenster Organisationen, mit denen ihr Verlobter schon lange zusammenarbeitet.

Im Anschluss daran geht es für das Paar zur «Nottingham Academy». An der Schule sprechen sie mit Betreuern über ein Präventionsprogramm, das Jugendliche und Kinder vor einem Leben voller Gewalt und Jugendkriminalität bewahren soll.

Der erste Stimmungstest für Meghan

Zwischen den Auftritten zeigen sich Harry und Meghan auch immer wieder den wartenden Fans. Zum ersten Mal bekommt die Bevölkerung die Möglichkeit, live einen Blick auf die zwei Verlobten zu werfen...

Prinz Harry und Meghan Markle erster gemeinsamer Einsatz Welt-Aids-Tag
© Danapress

...ein paar Worte mit ihnen zu wechseln...

Prinz Harry und Meghan Markle erster gemeinsamer Einsatz Welt-Aids-Tag
© Danapress

...Gratulationen und Blumen zu überreichen.

Prinz Harry und Meghan Markle erster gemeinsamer Einsatz Welt-Aids-Tag
© Danapress

Dieser erste Austausch mit der Bevölkerung ist für Meghan Markle enorm wichtig. Sozusagen ein erster Stimmungstest. Und diesen besteht sie mit Bravour!

Prinz Harry und Meghan Markle erster gemeinsamer Einsatz Welt-Aids-Tag
© Danapress

Im Dossier: Alles zu Meghan Markle und Prinz Harry

Auch interessant