Zum Geburtstag eine Reise nach Afrika Hält Prinz Harry jetzt um Meghans Hand an?

Anlässlich ihres Wiegenfestes letzten Freitag entführte Prinz Harry seine Meghan nach Afrika. Die nicht näher genannte Destination ist vor allem wegen ihrer romantischen Kulisse bekannt. Der Prinz wäre nicht der erste, der hier vor seiner Angebeteten auf die Knie geht.

Diesen Tag wird sie nicht so schnell vergessen. Letzten Freitag feierte Meghan Markle ihren 36. Geburtstag. Die Schauspielerin, die seit rund einem Jahr mit Prinz Harry, 32, liiert ist, durfte sich über ein sehr grosszügiges Geschenk ihres Traumprinzen freuen. Harry liess sich nämlich nicht lumpen und servierte seiner Freundin die Welt auf dem goldenen Tablett. Konkret: Zu ihrem Wiegenfest entführte Harry Meghan nach Afrika. 

Prinz Harry Vater News Freundin 2016 Reitlehrer
© Getty Images

Fährt der einstige Partyprinz Harry nun bald in den Hafen der Ehe ein?

Das Reiseziel überliess das royale Familienmitglied nicht dem Zufall. Zum Kontinenten hegt der Rotschopf eine besondere Beziehung. Prinz Harry hat Afrika schon mehrfach als seine zweite Heimat betitelt. Vor der Abreise gratulierten sogar Betreiber einer Harry-Facebook-Seite Meghan. 

Reist Meghan mit einem Ring am Finger zurück?

Nun hat eine Quelle gegenüber «thesun.co.uk» verraten, dass es sich um eine ganz besondere Reise handeln soll. «Und vielleicht wird sie mit einem Ring am Finger zurückkommen», so der Insider weiter. Fakt ist, dass das Ferienziel sehr beliebt für Heiratsanträge und Flitterwochen ist. 

Nach der Ankunft jedenfalls wartete erstmal eine Grill-Überraschungsparty auf Meghan. Zahlreiche Freunde des Prinzen waren angereist, um Markles Geburtstag zu feiern. Es ist nicht das erste Mal, dass die US-Amerikanerin auf Harrys Clique trifft. Bereits Anfang März reiste der Prinz mit Meghan zur Hochzeit seines besten Kumpels Tom «Skippy» Inskip nach Jamaika.

Prinz Harry & Meghan Markle ohne Vater vor Hochzeit
© Dukas

Läuten bald die Hochzeitsglocken bei Prinz Harry und Meghan Markle?

Kurze Zeit später, als am 20. Mai Pippa Middleton, 33, und James Matthews, 41, heirateten, trat Harry ebenfalls mit Meghan auf. Da sie bei der kirchlichen Trauung ausgeladen war, holte der Prinz seine Freundin nach der Zeremonie mit dem Auto zur Feier ab. Sind die wilden Jahre des einst so berühmt-berüchtigten Party-Prinzen zu Ende? Wird er jetzt sogar unter afrikanischer Sonne um Meghans Hand anhalten? Wir bleiben dran. 

Prinz Harry mit Freundin Meghan Markle nicht verlobt auf Hochzeit in Jamaica
© Dukas

Prinz Harry und Meghan Markle im März auf Jamaika.

Auch interessant