Williams und Kates jüngster Sohn Die Details zur Taufe von Prinz Louis

Prinz Louis erhält heute Montag den kirchlichen Segen. Wir haben die Details zum royalen Anlass rund um das jüngste Kind von Prinz William und Herzogin Kate.
Kate und William mit dem kleinen Prinzen
© Getty

Herzogin Kate und Prinz William mit ihrem dritten Kind, Prinz Louis.

Lauthals verkündete ein Diener des britischen Königshauses am 23. April 2018 vor dem Lindo Wing des St. Mary's Hospital die Geburt von Prinz Louis Arthur Charles. Das dritte Kind von Prinz William, 36, und Herzogin Kate, 36, erblickte an jenem Montag um 11.01 Uhr das Licht der Welt. 

Sehen Sie hier die Highlights der Prinzengeburt in Bildern: 

Die Taufe findet am Abend statt

Wie der Kensington Palast auf Twitter verlauten liess, wird Louis exakt elf Wochen später, heute Montag, 9. Juli, getauft.

 

Im Unterschied zu seinen grossen Geschwistern, Prinz George, 4, und Prinzessin Charlotte, 3, die am Morgen getauft wurden, soll Louis, die Nummer fünf der britischen Thronfolge, seine Taufe jedoch am Abend haben. Der Gottesdienst beginnt um 16 Uhr Londoner Zeit, also um 17 Uhr Schweizer Zeit und dauert 40 Minuten.

Taufgewand und Gäste

Zu seiner Taufe wird Prinz Louis ein besonderes Kleid tragen: Es handelt sich um eine Nachbildung des Kleides von 1841, das einst für Königin Victorias älteste Tochter, Prinzessin Victoria, verwendet wurde. Prinz William und Herzogin Kate möchten den besonderen Tag ihres Jüngsten ganz privat halten. Die Zeremonie findet daher nur im allerkleinsten Familienkreis statt. 

Herzogin Kate Charlotte Taufe
© Mario Testino /Art Partner Getty Images

Herzogin Kate mit der getauften Charlotte. Auch sie trug das traditionelle Taufkleid.

Erwartet werden von Seiten des Papas: Prinz Charles, 69, Herzogin Camilla, 70, Prinz Harry und erstmals bei einer Taufe Herzogin Meghan. Bei Kates Familie sind es die Eltern Carole, 63, und Michael Middelton, 69, ihr Bruder James, 31, ihre Schwester Pippa, 34, und deren Ehemann James Matthews, 42.

Meghan Markle
© Getty Images

Für Herzogin Meghan wird es die erste königliche Taufe sein, Unterstützung bekommt sie von ihrem frisch angetrautem Ehemann, Prinz Harry.

Sechs Paten

Der Palast führt sechs Namen in der Liste der Taufpaten auf:

  • Mr. Nicholas van Cutsem
  • Mr. Guy Pelly
  • Mr. Harry Aubrey-Fletcher
  • The Lady Laura Meade 
  • Mrs. Robert Carter
  • Miss Lucy Middleton, eine Cousine von Kate.

Es handelt sich hierbei um Freunde von Kate und William sowie um Verwandtschaft ihrerseits.

Dieselbe Kapelle wie bei Prinz George

Bereits bekannt war der Ort der Taufe: Die Königliche Kapelle im St. James Palace in London. Dort wurde auch schon Louis' grosser Bruder, Prinz George, getauft. Schwester Charlotte dagegen fand ihren kirchlichen Segen in der St. Mary Magdalene Kirche in Sandringham, Norfolk. So wie vor ihr auch schon ihre berühmte Grossmutter selig, Prinzessin Diana, † 36.

St James Palace
© Dukas

Hier im St James Palace wird Prinz Louis getauft.

Etwas verbindet jedoch alle drei Sprösslinge des Herzogs und der Herzogin von Cambridge: Die Zeremonie wird auch bei Louis von Erzbischof Justin Welby durchgeführt. Er ist kein Unbekannter: Der höchste Geistliche der anglikanischen Staatskirche vollzog auch die Trauung von Meghan Markle, 36, und Prinz Harry, 33, am 19. Mai in der St George's Chapel in Windsor Castle. Besonders schön: An diesem Freudentag wird man William und Kate zum ersten Mal mit allen drei Kindern sehen.

getty

Prinz George mit Papa William, Mama Kate und Erzbischof Justin Welby (v.l.) in der Königlichen Kapelle im St. James Palast. Dort wird auch Prinz Louis getauft.

 

Auch interessant