Ist Milana von Abensperg die neue Pippa? Sie war der heimliche Star an Prinz Nicolas' Taufe

Am Wochenende liessen Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill ihren jüngsten Sohn taufen. Neben Prinz Nicolas, seiner Schwester Prinzessin Leonore und Cousine Prinzessin Estelle zog ein weiterer Gast alle Blicke auf sich: O'Neills Nichte Milana von Abensperg.
Milana von Abensperg und Traun Nichte Chris O'Neill Taufe Prinz Nicolas von Schweden
© Dukas

Die Nichte von Chris O'Neill könnte glatt als Model durchgehen.

Als Herzogin Catherine und Prinz William, beide 33, vor vier Jahren heirateten, war Kates jüngere Schwester Pippa Middleton der heimliche Star. In ihrem weissen Kleid, das ihre knackige Kehrseite perfekt zur Geltung brachte, zog sie damals alle Blicke auf sich. Ein ähnliches Szenario spielte sich am Sonntag bei der Taufe des jüngsten schwedischen Royal-Nachwuchses ab.

Hauptpersonen waren zwar Prinz Nicolas, 4 Monate, dessen Eltern Prinzessin Madeleine, 33, und Chris O'Neill, 41, mit Töchterchen Leonore, 1. Als jedoch die Gäste bei der Kapelle von Schloss Drottningholm eintrafen, stand plötzlich eine andere Person im Mittelpunkt: O'Neills Nichte Milana Maria Tatjana, Gräfin von Abensperg und Traun.

Die Studentin ist die Tochter von Chris O'Neills Halbschwester Natascha Loeb, 47, die mit dem österreichischen Graf Ernst von Abensperg und Traun, 53, verheiratet ist. Der wiederum ist der Taufpate von Prinzessin Leonore. Milana ist in Wien aufgewachsen, studiert aber derzeit in England.Die 19-Jährige kam im klassischen, dunkelblauen Kostüm, dazu passender Clutch und dunkelblauen Ballerinas. Im Gegensatz zu ihren royalen Familienmitgliedern verzichtete sie auf Kopfschmuck, stattdessen trug sie ihre Haare in losen Wellen. Mit ihrem Look und der schlanken Figur könnte Milana glatt als Model durchgehen. Da konnten selbst Kronprinzessin Victoria, 38, - trotz Babybauch - und Prinzessin Sofia, 30, von der die Schweden sehnlichst Babynews erwarten, nicht mithalten. 

Fun-Fact: Auf Facebook gibt Milana unter Lieblingsfilmen «Wedding Crashers» an. Na dann, willkommen im Rampenlicht, neue Pippa.

Die schönsten Bilder der Taufe auf einen Blick:

Auch interessant