1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Fotos:Look-Book mit Prinz William vor Hochzeit mit Kate Middleton

Look-Book

Prinz William: Vom kleinen Knopf zum Bräutigam

Am 29. April 2011 schaut die ganze Welt auf das Brautpaar Prinz William und Kate Middleton. SI online schaut aber erst einmal in die Vergangenheit und öffnet das Fotalbum des zukünftigen Königs von Grossbritannien.

Prinz William Kate Middleton Verlobungsfoto Mario Testino
1983 Look-Book Prinz William 009
1983 Look-Book Prinz William 003
Am 21. Juni 1982 erblickt Ihre Royal Highness Prince William of Wales das Licht der Welt. Seine Eltern Prinz Charles und Lady Di zeigen hier den Thronfolger erstmals der Öffentlichkeit. Getty Images

Gestatten, William Arthur Philip Louis Mountbatten-Windsor, Prinz von Grossbritannien und Nordirland. Wenn seine Oma, Queen Elizabeth II., die Krone an ihren Sohn Prinz Charles gibt, wird William zum Kronprinz und eines Tages König. Zunächst aber steht ein anderer wichtiger Schritt für ihn an: Er wird am 29. April 2011 seine Langzeit-Freundin Kate Middleton, 29, heiraten und damit ganz England in den Ausnahmezustand versetzen. Auch wegen eines geplanten Streiks der Londoner U-Bahn-Fahrer. Grund dafür: Williams Hochzeitstag wurde zu einem Feiertag erklärt, Mitarbeitende des öffentlichen Verkehrs sollen aber keine Feiertagszulage erhalten, weshalb diese eine Arbeitsniederlegung nicht ausschliessen. Tausende von Besuchern, die William und Kate nahe sein wollen, könnten davon betroffen sein.

Doch auch die Gästeliste des Paares sorgt für Aufregung: Der Bräutigam hat sieben seiner Ex-Freundinnen eingeladen. Was Kate von diesem Vorhaben hält? Jedenfalls folgt damit William einer Tradition. Schon an der Hochzeit seiner Eltern, Prinz Charles und Lady Diana, war Charles' Ex und spätere Ehefrau Camilla Parker-Bowles anwesend.

Apropos Vergangenheit: Blicken Sie mit SI online in Williams Fotoalbum und sehen Sie, wie aus dem kleinen Jungen mit Flausen im Kopf ein Mann wurde, der einst König von Grossbritannien werden könnte.

Von Yasmin Merkel am 13. Januar 2011